Posts Tagged ‘hack

31
Dez
13

30c3 – panels #2

by Travis Goodspeed

Mit Abstand bester Talk so far. Großartiger Redner der Mann. Kloppte sich ein vollautomatisches Satelitentrackingsystem zusammen, das bei den Eltern in den Appalachen (warum das Hillbilly-homeland ist … siehe hier) rumkreiselt und nichtmal 2000$ kostete.

nicht so begeistert war ich von den talks zu hardware hardening (es fängt alles mit dem Bios an …) und automated gardening (aka “bot-anik” ;) ). Sind beides eigentlich interessante Themen, aber Präsentation, Struktur in Informationsdichte der Vorträge lies dann doch an der ein oder anderen Stelle zu wünschen übrig. (Lag vlt. aber auch einfach am durchwachsenen englisch der vortragenden… )

Sehr positiv in Erinnerung verblieb aber dieser Vortrag hier zum Design von Maschinen für das private Hacklab/fablab.

by Nadya Peek

27
Dez
13

30c3 … live stream

sauber editierte videos vom gegenwärtig laufenden 30c3 sind wohl noch nicht on, aber in der tube gibts auch einen livestream aus saal 1

28
Aug
13

up+recycle auf Kuba

via dem klockworkaaaz

Interessant, dass absoluter Mangel und absoluter Überfluss (Wegwerfgesellschaft, “build in obsolence”) offensichtlich zu ähnlichen Lösungsansätzen führen

05
Jan
13

29c3 – Nachtrag#4

Zum Abschluss noch zwei talks auf Empfehlung des Hauses:

Mein persönlicher Favorite unter allen gesehenen Vorträgen. Einer der wenigen Vorträge, der mich auch rethrorisch voll überzeugt hat. Inhaltlich war das ohnehin ein Knaller. Safecast wurde als Reaktion auf die tschernobyleske Informationspolitik von Tepco und der japanischen Regierung gestartet. Ein paar Spinner sind rüber nach Japan und haben selbst angefangen Messwerte einzusammeln. Aus der spontanen Aktion erwuchs ein Projekt, das große Datenmengen (= Millionen von Messpunkten) verwalten und darstellen kann, eigene Hardware auf die Beine stellte und natürlich bessere Ergebnisse lieferte als kommerzielle oder staatliche Initiativen.

Ein Paradebeispiel für die effiziente Nutzung von croudsourcing und crowdfunding!

Einige Details zum letzten Stand der Entwicklungen im Bereich smart-meter in Deutschland. Die scheinbar sehr endnutzerfreundliche Auslegung des Systems hat mich doch sehr überascht.

P.s.: Ich erhebe keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Liste der youtubisierten Talks wird täglich länger. Wer die Muße hat, kann sich da ja auch nochmal in Ruhe durchklicken.

04
Jan
13

29c3 – nachtrag #3

Neben den politiklastigen Talks darf natürlich auch der Nerdykram nicht fehlen.

Das gute Frollein lässt die 90er Jahre wieder auferstehen und widmet sich intensiv dem reverse engineering von … Tamagotchis

Und eine sehr nerdige herangehensweise ans Kochen mit vernetzten “Autokochern” und Rezepturen auf Basis wissenschaftlicher Einheiten. Was könnte es schöneres geben als kochen nach ISO-Din9000bla ;)

Interessante Einblicke in den Markt für Mobiltelephonie bietet dieser Talk. Es geht da weniger um technische Details. Im Vordergrund stehen die Kalkulationen, die von Anbietern auf den verschiedenen Ebenen des TelKo-Marktes aufgemacht werden.

Ziel des Ganzen soll ein “community driven operator” sein.

31
Dez
12

29c3 – nachtrag

Die Keynote zum Congress darf hier natürlich nicht fehlen:

Jacob Appelbaum – not my department. Im Wesentlichen knüpft man an die düstere Prognose des letzten Jahres an. Diesmal stehen jedoch nicht die (durch westliche Firmen technologisch unterstützte) Daten-Schnorchelei irgendwelcher Autokratien im Fokus sondern die ähnlich umfangreichen Ansätze im heimischen Vorgarten im Zentrum des Interesses.

Eng mit der Keynote verbunden sind dieses 3 Vorträge von Informanten, die unmittelbar unter Repressalien durch staatliche Stellen zu leiden hatten. Es gibt auch diverse Details zu den NSA-Data-Mining Programmen von diesen Insidern.

30
Dez
12

29c3

Jahresendzeitstimmung und die Hackergemeinde trifft sich in Berlin Hamburg. Auch in diesem Jahr gibts wieder Videostreams von diversen Panels und ich versuch mal die highlights der Veranstaltung hier zu sammeln.

Rollen wir das Feld also mal von hinten auf und starten mit dem Fnord-Jahresrückblick. Es bleibt kein Auge trocken.

21
Feb
12

news 21.2.2012

  • Design – Core 77 Awards 2011

aus der Masse der Gewinner und Bewerber für die 2011 Designawards von core77 ist besonders dieses Konzept des Inders Vikram Dinubhai Panchal hervorgestochen.

sein so simples wie geniales Konzept vereinigt 3 verschiedene Transportweisen für schwere Lasten in einem Produkt, dass in wesentlichen Teilen aus Bambus besteht.

LINK

  • Hack – Persönlichkeitsprofile via Smartmeter

Einer der Haupteinwände gegen die Flächendeckende Einführung von intelligenten Stromzählern oder “Smartmetern” ist die Möglichkeit, anhand der übermittelten Daten ein detailliertes Persönlichkeitsprofil der Nutzer zu erstellen.

Mit welcher unglaublichen Präzision man diese Daten auswerten kann, lässt sich bei Heise nachlesen

LINK

16
Feb
12

news 16.2.2012

  • Waffen – Steampunkmesser

Über Nutzwerte oder ähnliche Nebensächlichkeiten brauchen wir hier ja nicht zu diskutieren…

Mehr Bilder in großer Auflösung gibt es hier:

LINK via LINK

  • Elektronik – grafisch Hardware proggen 

Hackaday berichtet über eine grafische Programmierumgebung für die Arduino-Plattform

LINK

  • Architektur – Cargotecture

Der Wohnblogger berichtet ja in mehr oder weniger schöner Regelmäßigkeit über Architekturprojekte mit ISO-Seecontainern.

Eines des führenden Architekturbüros auf diesem Gebiet bemüht sich nun darum, für diese Bauweise das schöne Wort “Cargotecture” zu etablieren.

Wieder was gelernt. via LINK

21
Dez
11

news 21.12.2011

  • mixed – Wau Holland und der CCC

der NRW-Radiosender 1Live (WDR) hat gestern abend ein Hörspiel über den kürzlich bereits 2001 verstorbenen Wau Holland gebracht. Holland war einer der zentralen Figuren für die Gründung des CCC.

Die knapp einstündige Sendung gibts auch auf der 1Live-Seite zum Nachhören oder Runterladen. Ich denke es ist mal wieder Eile geboten, bevor der Link mal wieder platt gemacht wird.

LINK

14
Dez
11

Ikeahack – Montageständer

So, nach dem etwas lauen 1. Versuch hier nun der 2. Ikeahack aus dem Hause Botchjob.

Will man bei der Fahrradreperatur nicht ständig auf dem Boden herumkriechen …

weiterlesen ‘Ikeahack – Montageständer’

05
Dez
11

news 5.12.2011

  • hack / elektronik – Proggen mit der Soundkarte

Offensichtlich ist es möglich Arduinoboards via Soundkarte zu programmieren. Wem das mit dem USB-Kabel zu komfortabel ist klickt einfach mal auf den

LINK

  • Mechaporn – Feuerleitcomputer

Das Problem der Artillerie ist in aller Regel die fehlende Sicht auf das Ziel (wenn man als Artillerist in Sichtweite des Gegners steht, hat man aber meistens auch ein Problem ;) ). Auf dem platten Land kann man Geschossbahnen, Winddrift usw. noch von Hand ausknobeln, auf See wird das aber schon deutlich schwieriger. Die Ziele sind kleiner, Start und Zielpunkt des Geschosses sind in Bewegung,  die Entfernungen sind größer und der Untergrund wechselt u.U alle paar Sekunden deutlich das Gefälle …

Lange bevor sich Röhren- und Transistortechnik durchsetzten benötigte die Schiffsartillerie daher bereits genaue ad-hoc Berechnungen dieser Parameter.

Die Clockworker haben Videos zu den mechanischen Meisterwerken gefunden, die mit den nötigen Daten gefüttert, passende Zielkoordinaten ausspuckten.

LINK

 

23
Nov
11

Kontakte Reparieren

Oxidierte Kontakte ersetzen…
… demonstriert anhand eines 2A-Schnellladers

weiterlesen ‘Kontakte Reparieren’

23
Okt
11

news 23.10.2011

  • Bike – DIY Kohlerahmen

Wer sowieso schon den ganzen Tag in den Weightweenies-foren herumlungert wird es wohl schon kennne, das Plastikrad von Norbert. Nicht schön, aber es soll ja auch fahren … Für die mitlesenden Nerds mache ich mal auf  die elektronische Schaltung aufmerksam. Basis ist eine alte (7400?) Dura-Ace Gruppe.

LINK

  • hack – HamsterPower

Noch ein Theo Jansen rip-off. Im Unterschied zum Original aber nicht mit Wind- sondern Hamsterantrieb

LINK

14
Okt
11

“staats-/bundes-/landestrojaner – podcast

Noch ein Nachtrag zur Trojanergeschichte: Für die Lesefaulen haben Fefe, Frank und Constanze eine Folge von Alternativlos der Trojanergschichte gewidmet. Klingt alles sehr nach Info aus 1. Hand … und ist auch für non-rev-engs verständlich.

LINK

ansonsten ist blog.fefe.de auch weiterhin die beste Adresse für ne umfassende Übersicht über die Thematik und den aktuellen Stand der Debatte.




Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Letzte Kommentare

Drehteile Benndy zu Helmlampe – mechanix
rbt zu helmlampe – teaser
einballimwasser zu helmlampe – teaser
rbt zu helmlampe – teaser
einballimwasser zu helmlampe – teaser

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 18 Followern an


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.