Posts Tagged ‘schmuck

29
Nov
08

news 29.11.2008

  • Hack – Lockpicking

Die klassische Methode mit einem oder mehreren Dietrichen wird hier wohl den meisten zumindest in der Theorie bekannt sein. Wie man sowas macht lernt man wohl am schnellsten in den einschlägigen Kreisen (Broterwerb) oder entsprechenden Vereinen, die das Ganze eher sportlich sehen. Was passiert wenn man ein paar kreative Studenten auf das Problem ansetzt kann man sich via Makeblog beschauen. Dank eines an der University of California entwickelten Algorithmus lassen sich so aus einfachen Fotos Duplikate der jeweiligen Schlüssel fertigen. Die Software nimmt einem dabei alle Mühen ab und berücksichtigt auch entsprechende Winkel, wenn die Aufnahme nicht aus einer optimalen Position gemacht werden konnte. Entfernungen sind auch kein Problem, vorrausgesetzt man verfügt über ein ordentliches Tele.

  • Schmuck – Reißverschlüsse

Um thematisch mal etwas aus der muffigen Nerdecke heraus zu kommen, hier mal etwas Girliecontent. Muss zugeben, dass ich von der Idee Schmuck aus alten Reißverschlüssen zu fertigen ziemlich begeistert bin. Sehr Schöne und kreative Verwurstung eines solchen Allerweltsgegenstands. LINK!

  • Mechanik – Power-Suit

Die Alienreihe gehört wohl nicht nur wegen Gigers grandiosem Artwork zu den absoluten Kultfilmen. Auch wenn Halloween grade an uns vorbeigezogen ist, bietet sich mit dem frühjährlichen Karneval eine neue Gelegenheit mal etwas von Ripleys Angstschweiß zu atmen …

So ein Powersuit kommt auf jeden Fall schon sehr gut, auch wenn dat dann mit den Kamellefange so ne Sache sein kann…

09
Aug
08

news 9.8.08

  • Maschinen – Rapid Prototyping

Im Bereich 3D Drucker gibt es ja zahlreiche konkurrierende Techniken, deren Gemeinsamkeit oft ihr hoher Anschaffungspreis ist. Das Opensourceprojekt “RepRap” versucht die Technologie auch weniger Begüterten zugänglich zu machen. Ins Auge gefasst wurden dabei speziell Kooperativen oder Kleinunternehmer in Entwicklungsländern, aber es spricht nichts dagegen sich so ein Teil auch in die eigene Hobbywerkstatt zu stellen. Mit einem Einsatz von knapp 400€ soll man bereits mitspielen dürfen.

Das besondere an diesem Rapid Prototyping Projekt ist, dass sich die Maschine selbst reproduzieren kann. Gut, nicht vollständig, aber ein paar Rohre mit passendem Durchmesser werden sich überall auf der Welt relativ problemlos auftreiben lassen. In Zukunft sollen auch die PCB’s von den RepRaps selbst gefertigt werden (Stichwort circuit printing). Basismaterial für die Kunststoffverbinder ist das kürzlich bereits vorgestellte Polymorph, es können jedoch auch zahlreiche andere Materialien verarbeitet werden.

via makeblog

  • Material – Galalithe

Wo wir grade mal wieder bei exotischen Kunststoffen sind, ist Galalithe oder Milchstein definitiv ein Kandidat, der es verdient hier mal vorgestellt zu werden. Ähnlich wie das bekanntere Bakelit handelt es sich um ein Material aus der Vorölära. Grundstoff ist das in Milch enthaltene Casein. Aus diesem Lässt sich ein Duroplast erzeugen, der eine harte, glänzende Oberfläche besitzt. Anwendungsgebiete waren v.a. Schmuckherstellung und später die Elektrotechnik, wo Galatith als Isolator eingesetzt wurde. Mit dem Aufkommen vollsynthetischer Kunststoffe auf Erdölbasis verschwand das zerbrechliche und teure Galatithe. Wenn man aber gerade nichts anderes hat als Milch und Essig wird man jedoch vieleicht auf alte Ideen zurückgreifen wollen. Wie es gemacht wird erfahrt ihr hier!

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

14
Mai
08

Schmuckes, die Zweite!

Auch wenn im Moment keine Zeit für ein größeres Projekt ist, mal nen Stündchen in den Keller gehen sitzt immer drin. Habe mich da nochmal an den Halsketten mit Metallinlays versucht, wobei der aktuelle Entwurf eine deutlich organischere Form haben sollte als der Knotworkanhänger. Bei dem hatte noch das Metall im Vordergrund gestanden, hier soll der hölzerne Grundkörper hier die Hauptrolle spielen.

Das Material ist wie bei Versuch #1 Mahagoni.

weiterlesen ‘Schmuckes, die Zweite!’

30
Mär
08

news 30.3.08

  • linkliste e-technik

Nach den überwiegend englischsprachigen Links der Vergangenheit hier mal eine umfangreiche Liste von Artikeln zur Elektrotechnik. Das Spektrum reicht von der Erklärungs des borschen Atommodells bis zur “komplexen Darstellung von Sinusgrößen”. Da sollte also auch für den fortgeschrittenen Bastler noch was spannendes zu finden sein.

  • Thermoskannenlampen

An dieser Stelle möchte ich mal auf die Ikeahacker verlinken. Die gläsernen Innereien einer Thermoskanne als Lampenschirm zu verwenden ist gar keine mal so schlechte Idee. Grade im Sinne des ursprünglichen Gedankens eine Lampe zu bauen, die in den Kontext “Küche” passt.

  • Betonringe

Wer jetzt an grobes Gerät denkt liegt leider völlig daneben. Beton, bzw. in diesem Fall korrekter Zement, kann auch als ungewöhnliches Material für Schmuck genutzt werden. Wie’s gemacht wird erfährt man hier. Das sieht auf jeden Fall nach nem Fertigungsprozess aus, den man auch in der heimischen Küche handeln kann.

  • Alu.. w00t?

Wer gelegentlich auf englischsprachigen Bastlerseiten unterwegs ist, dem könnte die unterschiedliche Schreibweise für “Aluminium” aufgefallen sein. Warum das so ist erfährt man hier. Das Blog ist auch sonst sehr zu empfehlen, so zur Stärkung interkultureller Kompetenz und so. Weiß bescheid …

11
Feb
08

Schmuckes von rbt

Habe vor einiger Zeit mal angefangen mit keltisch inspiriertem Knotwork zu experimentieren. Nur als Grafik war mir das aber auch zu langweilig, da musste was Plastisches her. Ich habe dann mal geschaut wie man ein entsprechendes Design auf Halskettengröße schrumpfen kann und welche Materialien in Frage kommen würden. Bei letzterem habe ich mich für Holz ( Mahagoni ) mit Metalintarsien ( Zinn ) entschieden.

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

weiterlesen ‘Schmuckes von rbt’




Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Letzte Kommentare

Drehteile Benndy zu Helmlampe – mechanix
rbt zu helmlampe – teaser
einballimwasser zu helmlampe – teaser
rbt zu helmlampe – teaser
einballimwasser zu helmlampe – teaser

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 18 Followern an


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.