Posts Tagged ‘transportation

16
Mär
12

news 16.3.2012

  • design – concept designer

Sollte man mit dem Gedanken spielen mal in den Bereich Transportation design abzudriften, sollte einem klar sein, dass die Phase wilder Konzepte spätestens mit dem Start ins Berufsleben vorbei. Dann darf man sich mit so spannenden dingen wie Knöpfen und Türgriffen beschäftigen, oder den Öffnungen für Klimanalage im Amaturenbrett. Sollte man sich bis zum Exteriordesigner hochgearbeitet haben und vlt. sogar ein komplettes Modell gestalten dürfen, dann stehen auch dort BWL-Schlippse und Karohemd-ings bereit um auch das letzte bischen Spannung aus dem Entwurf zu mosern.

Ein möglicher Ausweg aus dieser Falle zu hoch gesteckter Erwartungen ist die Flucht ins Konzeptdesign. CGI sei Dank, gibt auch heute nichtmal mehr Bedenken der Modellbauer bzgl. Umsetzung der eigenen Luftschlösser.

Core77 hat Text und Interviev über und mit  Daniel Simon, der heute große Hollywoodproduktionen mit futuristischen Gefährten beliefert.

LINK, DRB hat auch umfangreiches Bildmaterial aus seinem Buch “cosmic motors

  • mixed – Warum man nicht durch “null” teilen darf …

plastisch veranschaulicht an diesem kleinen Käfer

25
Feb
12

news 25.2.2012

  • LED – Folienbacklight

Bisher hatten LEDs gegenüber OLEDs den Nachteil einer gewissen Mindestbauhöhe unterworfen zu sein. Für Backlights in mobilen Endgeräten kann das schon ein Ausschlusskriterium sein.

Mit dieser nur wenige µm dicken Folie scheinen solche Probleme der Vergangenheit anzugehören …

via

  • Modellbau – ein besonderes Maß an Akribie

Wenn man die unglaublich detaillierten Flugzeugmodelle von Andrzej Ziober sieht, bleibt kein Raum mehr für Stolz auf die eigenen und bescheidenen Anfängen mit Airbrushkit und Revell-Bausätzen

LINK

  • Transportation – Bambusauto

Zugegebenermaßen bisher nur ein Konzept, aber von mir aus könne sich ruhig mehr Menschen Gedanken um alternative Transportkonzepte und die Verwendung nachwachsender Rohstoffe machen!

LINK

13
Feb
12

news 13.2.2012

  • Verfahren – Dellen aus Rohren bügeln

Dies Anleitung ist wohl besonders für die Besitzer alter Stahlrahmen interessant. Gezeigt wird, wie man mit relativ einfachen Mitteln scharfkantige Dellen aus dünnwandigne Rohren entfernen kan, sogenanntes “frame-rolling”

LINK

  • Transportation – Vintage bike

akustisch macht die Seeley Norton Commando schon einiges her, aber auch optisch ist das ganze ein Leckerbissen:

LINK

  • ikeahack – Fangkorb für muffige Textilien

Wer nicht in jedem Geisteszustand die nötige Treffsicherheit für eine morgendliche Runde Korbball mitbringt klickt mal fix zu den ikeahackern und sucht sich schonmal eine freie Ecke im Zimmer …

LINK

 

29
Sep
11

news 29.9.2011

  • Design – historisches von Bertone

Ja vor 40 Jahren war das die Zukunft

Kleines Rätsel am Rande für die Musiknerds: Die Musik der letzten 10 Sekunden … von wem ists und wo wurde es prominent gesampled?

Mehr Videos gibts hier nach dem LINK

  • upcycle – Gurte zu Taschen

via Wohnblogger

  • CNC – mehr QND-Fräsen

Instruktables hat auch eine Anleitung für eine CNC-Fräse, die nur vergleichweise geringe Löcher ins Zeit- und Finanzbudget schlägt.

LINK

12
Sep
11

news 12.9.2011

  • der CCC hat Geburtstag

Ja, damit ist auch schon alles gesagt Heise kommt seinen Sorgfaltspflichten nach. 30 Jahre ist er nu scho alt.

LINK

nachtrag: taz und Zeit haben auch was

  • Design – Retrokitsch im Fahrzeugbau

Der Herr Fügener regt sich über das rückwärtsgewandte Automobil-Design der Gegenwart in etwa so auf wie über den Stapel Papier, den ich ihm vor Jahren mal geschickt habe ;)

LINK

15
Mai
09

news 15.5.2009

  • Automobiles – Elektrobikes

JAJA ist nich ganz die passende Kategorie aber mit etwas gutem Willen kann man auch Motoräder unter “auto” und “mobil” summieren. Die Elektrisierung des Individualverkehrs lässt sich auch wohl im Feld der Zweiräder nicht mehr so ganz lange aufhalten. Die Reihe ernstzunehmender Prototypen oder Kleinserien wird auch da immer länger.

Dieses sportliche Modell ist auch vom designerischen Standpunkt sehr interessant. Mit den Reiskochern und Yoghurtbechern aus ostasiatischer Produktion hat dieser Elektrorenner Gott sei Dank wenig zu tun. Einzig der Bürzel am Ende der Sitzbank stört mich etwas, aber Geschmäcker sin nu ma verschieden. Wenn alles klappt soll es mal das schnellste E-Motorad der Welt werden.

LINK1 , Hersteller , Designer (Eintrag vom 4.2. ka wie man da ordentlich verlinkt)

Aus der  gleichen Quelle wie Link numero uno, hier ein etwas konservativ gestalteteres Enduromodell mit E-Motor

LINK

  • Automobiles – Lamborestyling

Dieses Modell ist nur vom Gestalterischen Standpunkt interessant, da bisher nur eine rein virtuelle Fingerübung. Die Form gefällt dafür um so mehr. Der Designer hat versucht dem aktuellen, sehr geometrischen Lamborghini-Desing einen deutlich organischeren Touch zu geben. Hat in meinen  Augen gut geklappt, das Fahrzeig ist immer noch klar als Lambo zu erkennen.

Warum sich der Schreiberling bei Yanko aber so über die Farbgebung echaufiert ist mir ein Rätsel. 1. Die Farbe sieht doch garnet mal so schlecht aus und 2. Gerade solche organischen und leicht spacigen Formen erlauben es dem Designer doch mal auch solche eher ungewöhnlichen Farben zu verwenden. Auf nem 190D aus den 80ern hätte sowas natürlich nicht gepasst.

LINK




Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 18 Followern an


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.