19
Nov
07

news 19.11.07

  • Wer sich beeilt, findet bei Plus eventuel noch einen Dremelclone für ca 30€ mit ziemlich umfangreichem Zubehör. Dem Gehäuse nach zu urteilen, handelt es sich um das gleiche Gerät, das immer wieder auch bei anderen Discountern auftaucht.
  • Bei instructables.com gibts ein Minitutorial zum Bau eines Verstecks in einem ausrangierten Feuerzeug. Eher ne Spielerei für zwischendurch.
  • Ein sehr simpler aber trotzdem hübscher Entwurf für eine Led-Lampe findet sich hier. Ein großes U-Profil aus Pelxiglas bildet die Basis der Lampe, besonders gefällt mir jedoch die Idee das Plexi dann zu furnieren. Ein erfahrener Bastler sollte etwas ähnliches in 1-2 Nachmittagen hinbekommen.
Advertisements

4 Responses to “news 19.11.07”


  1. 1 wolfgang
    November 19, 2007 um 6:58 pm

    wie viel zahlt der erfahrene Bastler für die Materialen für die Led-Lampe? auf der Seite gibts die für $250.00… haha.

  2. 2 rbt
    November 19, 2007 um 9:36 pm

    mhh 10€ fürs Plexi, Holz von 5€ bis soviel du willst, für die einfachste Elektronik inkl. LED nochma so 10-20€. Wenn du schnorren kannst bekommste die Materialpkt 1 und 2 vlt sogar für umme.
    was man anstellen muss, um die Farbtemperatur ( warm oder kalt) zu ändern, kann ich dir leider auch nicht sagen.

  3. 3 jngd
    November 19, 2007 um 10:13 pm

    Ich aber: Ne Warmlicht-LEd verbauen 🙂 Ganz einfach. Da steht ja nichts von „regelbar“ warm-kalt. Oder hab ich mich verlesen.

  4. 4 rbt
    November 20, 2007 um 6:36 am

    Joar hatta was überlesen.
    wenn man dem link zu etsy folgt steht da dieses:

    Bent Arcylic w/ Birch Veneer

    LED 10w Lighting system w/ color temperature selectable

    Two sliders, one for dimming, one for sliding between warm and cool light.

    Power Supply

    Das macht die Sache, wie ich finde, noch ne ganze Spur interessanter, vorrausgesetzt er hat das nur mit einer Led gelöst. Wenn das 2 Leds mit verschiedener Farbtemp. sind, die damit relativ zueinander gedimmt werden können ist es wohl nur halb so kompliziert, aber dafür doppelt so teuer ( High-Power Leds kosten schnell mal 5-10€/Stück ). Bei einem Verkaufspreis von 250€ is das vlt egal, aber wenn man was ähnliches selbst bauen will sollte man sich schon überlegen ob man das wirklich brauch.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 104 Followern an