19
Feb
08

Chili ’08 (rbt)

Im Laufe des letzten halben Jahres hat sich hier einiges an interessantem Saatgut gesammelt. Meine Fensterbankkapazitäten sind leider schon ausgeschöpft, um Outdoorkulturen werde ich mich dieses Jahr wohl nicht herumdrücken können. Die Aussaat war mit Ende Januar vieleicht einen Tick zu spät angesetzt, aber wenn es einen ordentlichen Sommer gibt ( sonnig , nicht so nass) sollte sich da noch ein kleiner Wintervorrat ernten lassen.

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

Das Saatgut: Wie hier üblich, ist nichts genaues bekannt.

Art und Herkunft unbekannt, aber ganz schön scharf für die Größe

Sorte 2 für dieses Jahr kommt kommt entweder Ungarn oder Brasilien, so genau konnte man mir das nicht mehr sagen, na danke. Auch im getrockneten Zustand hat sie noch ein sehr fruchtiges Aroma. Wenn man das reproduzieren kann, hat sie auf jeden Fall das Potential meine Fensterbankkultur zu beerben.

Diese Schoten stammen aus der Rohkostabteilung eines Chinarestaurants und machen schon ganz gut Dampf.

Die Ungarische/Brasilianische keimt bereits, der Rest drückt sich noch. Es sieht aber so aus als würde sich da in den nächsten Tagen noch etwas tun.

Das Kapitel Chili 07 möchte ich mit diesem Beitrag auch gleich abschließen. Der Schuss ins Blaue war in meinen Augen ziemlich erfolgreich. Die ca. 20 Pflanzen setzten trotz kleiner Töpfe stetig neue Blüten und Früchte an und scheinen den Zenit ihrer Produktivität auch noch nicht überschritten zu haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 105 Followern an