14
Mai
08

Schmuckes, die Zweite!

Auch wenn im Moment keine Zeit für ein größeres Projekt ist, mal nen Stündchen in den Keller gehen sitzt immer drin. Habe mich da nochmal an den Halsketten mit Metallinlays versucht, wobei der aktuelle Entwurf eine deutlich organischere Form haben sollte als der Knotworkanhänger. Bei dem hatte noch das Metall im Vordergrund gestanden, hier soll der hölzerne Grundkörper hier die Hauptrolle spielen.

Das Material ist wie bei Versuch #1 Mahagoni.

Zum Schluss nochmal beide Anhänger im Vergleich.

Link zum celtic necklace: klick!

Geld: nix

Zeit: 4-5h

Advertisements

2 Responses to “Schmuckes, die Zweite!”


  1. 1 Stefan
    Mai 17, 2008 um 10:23 pm

    Hi, gibt es auch irgendwo eine Anleitung, wie du die coolen Anhänger hergestellt hast?

    Gruß Stefan

  2. 2 rbt
    Mai 18, 2008 um 7:21 am

    nein, davon moecht ich ja auch eventuell ein paar verkaufen wenn sich dafür interessenten finden…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 104 Followern an