13
Apr
09

news 13.4.2009

  • Mechanik – Legotrial

Trucktrial lässt sich vieleicht am besten mit dem Versuch einen Elefanten durch ein Nadelöhr zu bugsieren beschreiben. Es ist erstaunlich wieviel Fingerspitzengefühl man am Steuer eines 1ot LKWs beweisen kann. Leider ist auch dieser Motosport etwas für die Verrückten oder Reichen. Zum Einsatz kommen neben den bekannten Unimogs oder Eigenkreationen auch oft alte Militärfahrzeuge mit 6×6 oder 8×8. Bei diesen Monstern aus der Zeit des kalten Krieges spielen so Nebensächlichkeiten wie Spritverbrauch keine Rolle, das Vergnügen ist also eher ein elitäres. Der hohe Einstiegspreis und noch unverschämtere Betriebskosten lockt natürlich die Modellbauer auf den Plan, wo sich die geringeren Baugrößen auch direkt auf die Unterhaltskosten auswirken.

Neben den üblichen Verdächtigen aus der Scaler-Welt gibt es auch noch die Legofraktion, deren Konstruktionen mindestens ebenso beeindruckend sind, legt man sich doch selbst einige Bürden auf. Einen Modelltruck stabil zu bekommen ist kein Problem, je kleiner ein Modell wird um so einfacher ist es ihm mehr Steifigkeit zu verpassen als dem Orginal, mit den Spielzeugverbindungen aus Legotechnik verschwindet dieser Vorteil wieder. Die Auswahl an Komponenten für Getriebe, Steuerung und Chassis ist ebenfalls sehr limitiert, die Ergebnisse dafür um so besser. Man schaue sich nur mal die Achsverschränkungen auf manchen Bildern an.

via via

  • Bauteile – Relais

jngd hat dieses kleine Wunderding beim Stöbern im Katalog des großen R aufgetan. Angeblich handelt es sich um das kleinste Relais der Welt und klein isses! nur 8,6×4,4×3,3mm misst der Baustein, der natürlich nur als SMD erhältlich ist. Fürs täglich Brot wird man sowas bestimmt nicht brauchen, aber wenn es mal etwas kleiner sein darf … . Wenn man den Baustein umdreht und Drahtbrücken an die Pads lötet sollte man ihn auch auf Lochraster unterbringen können. Achja, … bis zu 1o W können geschaltet werden und in der HF-Version auch bis zu 7khz.

  • Elektrotechnik – SMD löten für Zuhause

Nicht nur bei solchen Minibauteilen wie dem Relais, auch ganz allgemein lässt sich der Trend zu immer weniger bedrahteten Bauteilen ausmachen. Der Hobbybereich ist ja nur ein Pickel am Arsch der Elektronikindustrie und es lohnt sich bei etwas spezielleren Bausteinen schlicht nicht eine Drahtvariante herauszubringen. In der Industrie wird praktisch nur noch SMD verbaut und es wird immer kleiner, 1206 beispielsweise gilt in vielen Bereichen schon als veraltet, aus dem Bereich der mobilen Geräte dringen immer mehr 0603 oder 0405 Bauformen in den Markt. Auf kurze oder lange Sicht wird man sich wohl an SMD gewöhnen müssen …

Der Aufwand der dafür betrieben werden muss hat wohl viele Bastler bisher abgeschreckt, hier gibts ne Anleitung auf Deutsch, die mit Materialen auskommt, die am Ende wohl noch günstiger sind als ne Einsteigerstation von ERSA oder Weller. Gut auf eine genaue Regelung der Temperatur mit den entsprechenden Rampen brav nach Datenblatt wird man hier wohl verzichten müssen, aber mit einer Microcontroller-Schalte kann man auch diesem Problem beikommen. Wurde hier schonmal gezeigt …

Advertisements

2 Responses to “news 13.4.2009”


  1. April 14, 2009 um 6:32 am

    Hi,
    gibt’s zum Relais auch ’n Link?
    Viele Grüße,
    Alex

  2. 2 rbt
    April 14, 2009 um 8:40 am

    oh damn, da sagste was! hab das mal fix reineditiert.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 104 Followern an