15
Dez
09

news 15.12.2009

  • Material – heatpipes selbstgemacht

Im  Bereich der Leistungselektronik gibt es immer wieder die Diskussion wie man die entstehende Abwärme vernünftig vom Halbleiter weg bekommt. Dabei spielt es keine Rolle, ob man nun im PC-Bereich etwas takten oder LEDs ein langes Leben ermöglichen will. Das Problem ist immer das gleiche … hohe Temperaturen auf kleiner Fläche. Heatpipes haben sich im PC Bereich schon lange etabliert, konnten sich jedoch bisher weitestgehend eine Aura des unergründlichen bewahren. Hier nun der Versuch die Dinger mal etwas zu entzaubern.

Man interpretiert ja oft  eine Menge Rocket-Science in den Herstellungsprozess dieser Dinger hinein. Die Realität ist wohl wie so oft etwas banaler …

Schon vor ca. 2 Jahren hat jemand im Meisterkühlerforum beschrieben wie man sowas auch mit „Haushaltsmitteln“ selbst herstellen kann.

LINK

  • Material – Heatpipes löten

Die Idee, Heatpipes selbst herzustellen, sieht auf jeden Fall nach etwas Arbeit aus. Oft wäre man ja mit der Modifizierung eines Großserienkühlers schon ziemlich zufrieden. Da bremst dann oft nur die Angst, irgendwas in den Pipes karpott zu machen. Biegen mit der Biegefeder ist ja inzwischen schon eine anerkannte Bearbeitungsmethode für die Röhrchen, Löten geht auch klar …

Einfach mal hier durch den Thread wühlen …

LINK

  • Robotik – controllable bristlebot

Bristle oder Bürsten-bots sind in ihrer einfachsten Form ja den Einflüssen des subjektiven Zufalls unterworfen. Wer sich das nicht bieten lassen möchte kann mit zwei Bots als Basis auch eine Version auf die Borsten stellen, die sich dem menschlichen Willen via RC beugen muss.

LINK


0 Responses to “news 15.12.2009”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 101 Followern an