23
Jun
11

news 23.6.2011

  • Waffen – japanische…

Danke an Paul für den Hinweis auf diese Videos. 4Monate Arbeit gerafft auf ein paar Minuten. Zum Niederknien …

  • Stasi 2.0 – Totalüberwachung in Dresden

Nun all die Zweifler, die sich gefragt haben was denn an Vorratsdaten so schlimm sei. Die Beschwichtiger, die der Meinung waren Deutschland sei ein Rechtsstaat und Missbrauch würde nicht stattfinden. All jenen sei nun mal der Blogbeitrag von Anna ans Herz gelegt (die Dame spricht aus berufenem Munde, sie kennt den Herrn Holm etwas näher😉 ).

Die Polizei Sachsen besaß doch die Frechheit im Rahmen einer Demo (bei dem es auch nur ein paar Steineschmeißer abzufischen galt) 138.000 „Handydaten“ (Bewegungsprofile, Verbindungsinhalte, Verbindungsprofile, alles halt) der Bevölkerung abzugreifen. Natürlich verdachtsunabhängig und mit hoher Wahrscheinlichkeit illegalerweise. Das Spiel treibt man aber wohl offensichtlich schon länger.

Update: ... und direkt noch son Ding


0 Responses to “news 23.6.2011”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 101 Followern an