02
Jan
13

29c3 – Nachtrag#2

Im letzten Post drehten sich die Talks weitgehend um die Überwachungsgelüste jenseits des Teiches, aber im weiteren europäischen Umfeld traut man seinen Bürgern auch nur so weit wie man sie werfen kann.

Russland bemüht sich intensiv darum das Ru.net unter Kontrolle zu bekommen, dass zumindest seit den frühen 2000er Jahren ein Hort der oppositionellen Umtriebe war. Im Panel wird die Struktur des Überwachungssystems seziert.

Nun zur Heimatfront:

Der CCC in Person von Kurz und Rieger waren – mal wieder😉 – in Karlsruhe um daran zu arbeiten ein Gesetz zu zerlegen. In diesem Fall gibts ein paar Details zur „Antiterrordatei“ und dem zugehörigen Gesetz.


0 Responses to “29c3 – Nachtrag#2”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 101 Followern an