03
Apr
13

botchjob on tour – naturrad

Botchjob war mal wieder auf Tour um sich den handwerklichen und künstlerischen Ergüssen anderer Bekloppter zu widmen. Gelandet sind wir bei … Naturrad. Der Name ist Programm. Räder und Radzubehör aus nachwachsenden Rohstoffen bilden die Produktpalette des Einmannbetriebs aus Berlin.

BoT_Naturrad_bamboo

Wenn man die Werkstatt betritt wird man gleich von einem umfangreichen Materiallager mit Hölzern und Gräsern aller Art begrüßt.

Angefangen hat das alles mal mit Lenkern aus Holz. Das wurde wohl irgendwann zu langweilig. Als ich vor anderthalb Jahren das erste mal die damals noch deutlich kleinere Werke besuchte, wurde bereits an den ersten Bambusrahmen gefeilt.

BoT_Naturrad_bambusbike

Die Prototypen haben sich offensichtlich prima entwickelt. Fahrbar waren sie auch damals schon, jetzt sehen sie auch noch schick aus! Die Bauweise entspricht der klassischen Technik ala „Calfee“ mit gewickelten Muffen aus Flachs, Hanf oder Kohle ( bei Naturrad kommen jedoch nur Naturfasern zum einsatz).

BoT_Naturrad_rawframe

Im Rohzustand sehen die Rahmen etwa so aus. Die Muffen werden alle manuell gewickelt, in Form gebracht und verschliffen.

BoT_Naturrad_jig

Eine flexible Rahmenlehre ist im Maßrahmenbau natürlich Pflicht.

Bei Bambus sollte es nicht bleiben …

BoT_Naturrad_Holzfahrrad

Der absolute Blickfänger ist dieses nagelneue Singlespeed aus Holz. Siebekommairgendwas Kilo bei 63er Rahmenhöhe und in der gleichen Technik gefertigt wie die Bambusbikes, jedoch mit einem riesen Unterschied: Als Rohrmaterial kommt kein Bambus mehr zum Einsatz, sondern ein achteckiges Rohr aus Holzverbundmaterial. Ich hoffe die Leserschaft hat Verständnis dafür wenn ich an dieser Stelle keine weiteren Angaben zur Konstruktionsweise der Rohre machen kann … wenn ich hier was ausplauder muss ich bis zum Lebensende Muffen schleifen😉.

Die meisten der zahlreichen und liebevoll umgesetzten Details kommen hier leider nicht rüber. Bessere Fotos gibts auf der Seite von Naturrad und ein Studioshooting mit dem Bock ist afaik auch noch angesetzt.

… und damit zurück ins Funkhaus.

mfg

RBT


0 Responses to “botchjob on tour – naturrad”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 100 Followern an