31
Dez
13

30c3 – panels #2

by Travis Goodspeed

Mit Abstand bester Talk so far. Großartiger Redner der Mann. Kloppte sich ein vollautomatisches Satelitentrackingsystem zusammen, das bei den Eltern in den Appalachen (warum das Hillbilly-homeland ist … siehe hier) rumkreiselt und nichtmal 2000$ kostete.

nicht so begeistert war ich von den talks zu hardware hardening (es fängt alles mit dem Bios an …) und automated gardening (aka „bot-anik“😉 ). Sind beides eigentlich interessante Themen, aber Präsentation, Struktur in Informationsdichte der Vorträge lies dann doch an der ein oder anderen Stelle zu wünschen übrig. (Lag vlt. aber auch einfach am durchwachsenen englisch der vortragenden… )

Sehr positiv in Erinnerung verblieb aber dieser Vortrag hier zum Design von Maschinen für das private Hacklab/fablab.

by Nadya Peek


0 Responses to “30c3 – panels #2”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 101 Followern an