23
Dez
14

Botchjob unterwegs: Roentgenmöbel

Roentgen-moebel_header

Den idealen bürgerlicher Bildung zumindest gelegentlich verpflichtet, zieht es einen ja doch gelegentlich in die Museen dieser Welt. Eine gute Gelegenheit einen Blick sich die Dinge aus diesem …“Internet“ einmal im RL anzuschauen.

So geschehen mit den Möbeln der Roentgenbrüder aus dem Beitrag vom Oktober „mechanische Möbelspielereien“.

Das mechanische Wunderwerk

Roentgen-moebel_2

Wie man zweifelsfrei erkennen kann, ist das Monstrum aus dem Video im Detail mindestens so hässlich, wie man das nach Betrachtung des Bewegtbilds bereits erahnen konnte. Roentgen-moebel_1

 

Gut, der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler und den Geschmack der damaligen Elite dürfte er ganz gut getroffen haben. Wenig verwunderlich ging ein nicht unerheblicher Teil der Produktion nach Russland …

Roentgen-moebel_3

Gerade dieses Stück war der klassische Streifen Speck, mit dem man nach einem Schinken wirft (aka Marketing). Scheint gewirkt zu haben.

Der Verwandlungstisch

Roentgen-moebel_9 Roentgen-moebel_8 Roentgen-moebel_7 Roentgen-moebel_6

 

 

 

In der entsprechenden Abteilung des Kunstgewerbemuseums finden sich noch weitere Werke der Manufaktur, sowhl von Abraham als auch David R.

Roentgen-moebel_4

Interessant an diesem Werk, die quer zur Faser gefrästen Stäbe für das Faltelement im oberen Teil des Schranks.

Der Klassizismus kommt – der Stern sinkt

Roentgen-moebel_5

 

Grüße

RBT

Advertisements

0 Responses to “Botchjob unterwegs: Roentgenmöbel”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 105 Followern an