13
Apr
15

botchjob on tour: It was acceptable in the 80ies…

… oder die wunderbare Welt des Neuen Deutschen Designs (die sprachliche Parallele zur NDW ist kein Zufall).

Im krassen Kontrast zu früheren deutschen Designbewegungen wie dem Bauhaus war hier die Nicht-benutzbarkeit voll intendiert. Schrill, bizarr und mit Sicherheit auch brachial.

Die in meinen Augen ansehnlichsten Erzeugnisse jener, doch sehr punk-inspirierten Strömung, habe ich mal als Klickstrecke angehängt. Eine passende Ausstellung gab es vor einiger Zeit im Bröhan Museum in der Hauptstadt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Insgesamt mit der DIY Brille aber durchaus eine inspirierende Ausstellung. Vieles wurde völlig ohne institutionellen Hintergrund in den Hinterhöfen westdeutscher Großstädte zusammengedengelt.


4 Responses to “botchjob on tour: It was acceptable in the 80ies…”


  1. 1 pha
    April 14, 2015 um 12:50 pm

    erinnert mich an die daueraustellung im MKG in HH

  2. 3 Paul
    Mai 14, 2015 um 4:48 pm

    Der rasende Servierwagen steht auch in einer Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg. Hab das Teil da heute auch bestaunen können.

  3. 4 rbt
    Mai 18, 2015 um 7:46 pm

    mhh ist die karawane inzwischen nach hamburg weitergezogen? wie nannte sich die ausstellung denn ?


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 101 Followern an