21
Sep
16

botchjob on tour – Drohnenmarathon: Das Rahmenprogramm

Willkommen zum zweiten Teil des Drohnenmarathon Recaps. Rund um den Rennzirkus hatten Drohnen-Hersteller und Anbieter von Serviceleistungen die Möglichkeit zur statischen Leistungsschau.

dronemarathon-static-04

service-drone waren mit einem ganzen Stand vertreten auf dem Copter und Zubehör präsentiert wurden.

dronemarathon-static-03

Der Flightcontroller ist eine Eigenentwicklung. Man plant wohl über den aktuellen Regulierungsrahmen hinaus, GPS scheint schon an Board zu sein.

dronemarathon-static-02

ein anderes Modell aus gleichem Hause

dronemarathon-static-05

Als Nutzlast kann beispielsweise ein Suchscheinwerfer montiert werden.

dronemarathon-race-2nd-1

dronemarathon-static-08

Die Tschechen von robodrone hatten neben Ihrer Kingfisher auch noch einen kleineren Prototypen mit Race- und Akrobatikgenen vor Ort.

dronemarathon-static-07

dronemarathon-static-06

dronemarathon-static-10

Insgesamt dominierten jedoch die nutzlastorientierten Copter das Feld.

dronemarathon-static-09

Interessant war noch das fliegende Gerät von Aibotix mit recht wuchtig anmutender Sicherheitszelle für die Rotoren.

dronemarathon-static-11

Der wohl interessanteste „Copter“ stammt jedoch von der Firma Wingcopter, die sich auf Hybridmodelle spezialisiert haben. Die Transition von Copter zu Flächenflug habe ich leider verpasst, das scheint recht zügig vonstatten zu gehen.

dronemarathon-nonstatic-09

 

 

 

 

 

 

 

BoT – Drohnenmarathon: Das Rennen

BoT – Drohnenmarathon: Das Rahmenprogramm

BoT – Drohnenmarathon: Flying Sausage

 

Advertisements

0 Responses to “botchjob on tour – Drohnenmarathon: Das Rahmenprogramm”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 104 Followern an