Author Archive for

28
Feb
15

zerlegt: Laptopakku

Ein sicheres Zeichen für die regelmäßige mobile Nutzung eines Laptops ist der Abnutzungsgrad des verbauten Akkus. Der meines Schleppis verweigerte sich seit geraumer Zeit jedweder Ladeversuche ;)

Mausetot das Gerät.

Laptop_akku111,1V deutete in jedem Fall schon einmal auf 3 Zellen in Reihe hin.

weiterlesen ‘zerlegt: Laptopakku’

24
Feb
15

Schrottplatzfunde Februar 2015

Mehr oder weniger reiche Beute. 220V Lüfter, 12cm und Gewindestangen mit M5,M12 und M??, naja dick jedenfalls ;).

 

Schrottplatzfunde_februar2015 Schrottplatzfunde_februar2015_1

 

13
Feb
15

Nachtrag: Kunstgewerbemuseum beyond Roentgen

Das Kunstgewerbemuseum zu Berlin hat nach langer Umbauphase wieder geöffnet. Neben den Roentgenmöbeln steht dort noch diverses anderes von Interesse. Möbel und Kunsthandwerk der letzten grob 800-1000 Jahre.

Eine unrepräsentative Auswahl stelle ich mal hier als Klickstrecke ein.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

12
Feb
15

spass am gerät. technik für 1000mp/h

knapp 40minuten sind immer noch deutlich zu wenig um diesem Wahnsinn den angemessenen Raum zu geben, aber man muss nehmen was man kriegen kann ;)

02
Feb
15

Updt. Montageständer

Mit großem Erstaunen stellte ich fest, dass die Basis des aktuellen Umbaus bereits seit Ende 2011 in Benutzung ist – Der Montageständer (Ikeahack). Kinder wie die Zeit vergeht …

Wie das so ist, mit langfristiger Nutzung kristallisiert sich heraus, wo Potential für eine Verbesserung der Projekte besteht. In diesem Fall bedurfte die Klemmung eines kleinen Updates.

Montagestaender - KlaueDie ursprüngliche Variante. Der zu klemmende Teil der Klemme war so modifiziert worden, dass er nun vertikal statt horizontal in ein Rohr geschoben werden konnte. Klemmen nicht nötig. Nachteil: man büßt ca. 5-6cm Reichweite des Auslegers ein. Da schrappt dann schon manchmal eine Pedale am Rohr entlang.

weiterlesen ‘Updt. Montageständer’

13
Jan
15

Ein neues Stadtrad – robust weil simpel

Der Dackelschneider von “domols” war schon bei Übernahme nicht mehr so ganz frisch. Der Rahmen hatte bereits einen 2-3 cm Riss im Unterrohr und dazu an gleicher Stelle eine nette Stauchung eben jenes Rohres. Ich habe das einfach mal ignoriert und den Rahmen gefahren, aber nach 4 Wintern und bestimmt 10000km wurd das knacken dann doch etwas penetrant. Jeder Lastwechsel im Rohr war akustisch zu erfassen.

Der Neue:

weiterlesen ‘Ein neues Stadtrad – robust weil simpel’

10
Jan
15

Update Helmlampe – neuer Helm

Lichtsetup2Die Helmlampe bekam kürzlich ein kleines Update verpasst. “Wegen die Sicherheit” wird auf den groben Strecken nun mit Full-Face gefahren. Hat auch den Vorteil, dass man nie wieder kalte Ohren hat wenn man unterwegs ist …

 




Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 18 Followern an


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.