Posts Tagged ‘fixed gear

27
Okt
10

news 27.10.2010

  • Bike – Flickr-Set vom Rahmenbauer

Einfach ne Menge Bilder aus der Produktion eines feinen kleinen und stählernen Bahnrahmens in Handarbeit.

LINK

  • LED – noch mehr neues aus dem Hause Cree

Die neue Serie nennt sich MX-3. Mit knapp 400mA max. Strom ist sie nicht ganz so ein Brenner wie XR-E oder XP-E/G, aber dafür ist die Kühlfläche auf der Unterseite auch potentialfrei und es gibt Stummelbeinchen statt Lötpads.

LINK

11
Mrz
10

news 11.3.2010

  • Kunst – kunterbunt getarnte Schiffe

Wenn man ein Schiff auf See tarnen möchte, kommen einem wohl als erstes irgendwelche Wellenmuster in Grün und Blau in den Sinn. Nicht so unseren spleenigen Freunden von der Insel. Weil die Sache mit dem grünblauen Wellenmuster wohl nur bedingt erfolgreich war hat man sich im I. WK für eine 180° Wende entschieden. Schreiend bunt musste jeder Kahn sein und mit seltsamen Konturlinien verziert werden. Das Konzept war zu allem Überfluss auch sehr erfolgreich, zumindest bis man sich statt auf optische, lieber auf sonar- oder radargestützte Zielverfahren gestützt hat.

LINK

  • Architektur – Baumhaus

Die Reihe abgefahrener Baumhäuser von Leuten mit zu viel Geld oder Zeit auf diesem Blog wird damit offiziell um dieses Exemplar hier erweitert. In jedem Fall besser als so ne schnöde neoklassik Villa in der Vorstadt.

LINK

  • Waffen – Shanks für Fixiefahrer

Wer das Wort Shank nicht kennt bemüht bitte einmal das urban dictionary. Auf Flickr gibts ein formschönes Modell geschnitzt aus einer Campakurbel. In welchem Knast man wohl an sowas herankommt …

LINK

26
Jan
10

news 26.1.2010

  • Elektrotechnik – russisch Röhrenpron

Ein netter Nebeneffekt der eher schwach ausgeprägten Halbleiterindustrie der Sowjetunion war die langlebige und stark differenzierte Röhrenproduktion.

Wenn man heute hübsche Röhren, insbesondere für Displays u.ä. sucht, wird man immer noch bei den östlichen Nachbarn fündig. Und mal unter uns… VFD’s schlagen LCD’s mal um Längen, was Lesbarkeit und Leuchtstärke angeht.

Kann man dann z.B solche hübschen Sachen raus bauen!

LINK

  • Modding – kleine Spielerei am Rande

Wieder mal bei Expli fündig geworden. Technisch nicht besonders aufwendig umzusetzen, entbehrt die Idee einen USB stick in einen Textmarker zu verfrachten doch nicht eines gewissen Charmes

LINK

  • Bike – Physiotherapeuten erklären die Welt

Heute: Probleme mit den Knien und hat Skidden etwas damit zu tun? Der Thread ist wohl besonders für Leute aus der fixed-gear Fraktion interessant. Es wird diskutiert, ob und wenn ja in welchem Maße, die Bremstechnik „skidden“ für Schmerzen im Kniebereich verantwortlich sein kann.

LINK

28
Mrz
09

news 28.3.2009

  • Bike – handmade …

Die Fixiewelle wächst sich wohl zu einer richtigen Modewelle aus und mit etwas Glück (oder Pech, je nach Standpunkt) ist Biken demnächst mindestens so cool wie Skaten auf dem Brett oder mit den Rollen in einer Reihe …

Deutschland ist als Radfahrnation natürlich ganz vorne mit dabei, hier müssen nicht großartig Türen eingerannt werden, Radeln ist hier auch jenseits irgendwelcher zujezojener Hippster in den cooleren Stadtteilen Berlins durchaus salonfähig.

Die Räder der Bikeschmiede „Fixie Inc“ richten sich aber wohl an eben jene Besserverdiener aus der Jung und Kreativ-Branche oder ambitionierte Hobbyisten. Basismaterial für alle Rahmen ist Stahl, mit Gewichten um 7kg fürs komplette Bike muss man sich aber weiß Gott nicht hinter den Faserverbundkollegen verstecken.

Für die NAHBS wurde aber mal ganz tief in die Stylekiste gegriffen und ein Conceptbike der Extraklasse auf die Beine gestellt. Stahlrahmen (poliert), unter 7kg, Holzfelgen, Ledersattel (Brooks …) und auch ein Massivholzlenker (Wallnuß wtf?) , Antrieb erfolgt zeitgemäß via Riemen und natürlich – fixed gear.

Die Gesamtkombi sieht auf jeden Fall unglaublich gut aus, Preis will ich wohl lieber nicht wissen …

Wer auf solche Sachen steht muss nich gleich bis zur NAHBS fahren, EHBE ist quasi der europäische Ableger der Veranstaltung und findet afaik sogar auf deutschem Boden statt.

  • Display – stacked

Gravierte Bildchen mit mehreren Layern sollten bekannt sein, die gleiche Technik kann man auch für einfache Displays verwenden, da sollten es dann aber schon ein paar Layer mehr sein. Wie es gemacht wird .. hier entlang




Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 120 Followern an