Posts Tagged ‘Fräse

08
Okt
16

unboxing: Emco Unimat SL

Wenn die Gebäudestatik keine dicke Bridgeport zulässt, greift man zum nächstkleineren Modell…

emco_unimat_sl-unboxing1

Emco Unimat SL 😉

emco_unimat_sl-unboxing2

Weitere Details und Erfahrungsberichte zu diesem Spielzeug dann im Laufe der kommenden Wochen.

Advertisements
08
Nov
15

botchjob on tour: fablab Berlin

Wird mal wieder Zeit für einen Reisebericht! Ein Botchjobber war bereits im Juni unterwegs um sich mal das neue FabLab in Prenzlauerberg/BLN anzuschauen.

Fablab_Berlin-drucken-02

Weiterlesen ‚botchjob on tour: fablab Berlin‘

30
Mrz
14

fräse? drehe? kombigerät?

Alex von Tinkerlog hat das einzig vernünftige getan … und sich spanhebendes Gerät gekauft 😉. Platz offensichtlich nicht zu knapp ist, hat er sich für getrennte Fräs- und Drehgerätschaften entschieden. Ist soweit auch nachvollziehbar, täte ich auch so tun, wenn Platz und Geld im Übermaß vorhanden wären, dann gerne auch alles eine Nummer größer und schwerer …

Im Angesicht knapper Ressourcen überlege ich aber, ob eine kombinierte Fräs-Drehmschine nicht die bessere Option wäre. Bisher habe ich relativ wenig an solcherlei Gerät gestanden, aber es juckt doch zunehmend in den Fingern „mal ebend“ was drehen/fräsen zu können.

toolpr0n_drehfraeskombi

Weiterlesen ‚fräse? drehe? kombigerät?‘

31
Dez
13

30c3 – panels #2

by Travis Goodspeed

Mit Abstand bester Talk so far. Großartiger Redner der Mann. Kloppte sich ein vollautomatisches Satelitentrackingsystem zusammen, das bei den Eltern in den Appalachen (warum das Hillbilly-homeland ist … siehe hier) rumkreiselt und nichtmal 2000$ kostete.

nicht so begeistert war ich von den talks zu hardware hardening (es fängt alles mit dem Bios an …) und automated gardening (aka „bot-anik“ 😉 ). Sind beides eigentlich interessante Themen, aber Präsentation, Struktur in Informationsdichte der Vorträge lies dann doch an der ein oder anderen Stelle zu wünschen übrig. (Lag vlt. aber auch einfach am durchwachsenen englisch der vortragenden… )

Sehr positiv in Erinnerung verblieb aber dieser Vortrag hier zum Design von Maschinen für das private Hacklab/fablab.

by Nadya Peek

23
Jan
12

news 23.1.2012

  • Verfahren – Dünne Bleche zerspanen

ein Vakuumtisch wäre natürlich das nonplusultra um große dünne Bleche daran zu hindern sich dem Fräskopf durch Aufwölben zu entziehen. Hat nicht jeder, geht auch günstiger. Wieder eine wunderbare Anwendung für des Pfuschers Liebling: Heisskleber.

LINK

  • Design – Ökouhr

Wenn eine Batterie heute ihren Weg in die Sammelbox findet, dann hat idr vorher irgendwann mal festgestellt sie sei „leer“. Stimmt nur bedingt. Die Batterie ist nicht vollständig entladen, ihre Spannung ist nur so weit abgefallen, dass sie für viele Aufgaben nicht mehr nutzbar ist …

Viele ausgelutschte Batterien in Reihe haben jedoch noch genug Saft um eine frische zu ersetzen.  z.B. in einer Uhr.

LINK

29
Sep
11

news 29.9.2011

  • Design – historisches von Bertone

Ja vor 40 Jahren war das die Zukunft

Kleines Rätsel am Rande für die Musiknerds: Die Musik der letzten 10 Sekunden … von wem ists und wo wurde es prominent gesampled?

Mehr Videos gibts hier nach dem LINK

  • upcycle – Gurte zu Taschen

via Wohnblogger

  • CNC – mehr QND-Fräsen

Instruktables hat auch eine Anleitung für eine CNC-Fräse, die nur vergleichweise geringe Löcher ins Zeit- und Finanzbudget schlägt.

LINK

29
Mai
11

news 29.5.2011

  • CNC – QND 3-Achser

Den Großteil des Materials für so eine kompakt CNC-Fräse sollte man in der tat auf dem Schrottplatz oder auf dem Sperrmüll auftun können…

LINK

  • Bike – Selbstverteidugung / Verkehrserziehung

Der „Whackbonk“ ist das ideale Werkzeug für alle, die regelmäßig mit dem 2-Rad auf deutschen Straßen unterwegs sind.

Viele der Dosentreiber sind der irrigen Meinung, dass 5cm „Sicherheitsabstand“ zwischen Außenspiegel und Lenkerende völlig ausreichend wären.

LINK

  • mixed – Algenzucht

In meiner Gießkanne funktioniert das auch ohne mein besonderes Engagement meinerseits, aber wenn man damit irgendwann die Menschheit ernähren will, ist wohl etwas mehr Bastelei von nöten…

LINK

Hoffen wir mal das es kein cover-up für moralisch deutlich fragwürdigere Aktionen darstellt ;). Soylent Grün ist … 




Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 104 Followern an