Posts Tagged ‘giger

10
Jan
11

news 10.1.2011

  • steampunk – controll panel

Ok das „punk“ kann eigentlich weg, da is alles oginool und mit ordentlich Messing (und gebannt auf ein 360° Gigapixelfoto). Bin grad zu faul da die Details zu googeln, aber ich tippe auf die Slovakei

via clockworkers

  • rocket science – technologische Grenzen des Bootsbaus

Schon ein etwas angegrauter Artikel in der TR zum Americas Cup und der Materialschlacht, die sich die beiden favorisierten Teams dort liefern.

LINK

  • Kunst – biomechanisches

Da komme ich an dieser Stelle nicht umhin mal den denkwürdigen Satz des Make-Schreiberlings zu zitieren.

‚There’s plenty of bad found-object and „junk“ sculpture in the world. I know because I made most of it myself‘

Hinter dem Link gibt es aber durchaus vorzeigbare Schrottskulpturen

17
Mrz
10

news 17.3.2010

  • Anleitung – Reinraum

Für mache Dinge muss es einfacher etwas sauberer sein, als für andere. Die Industrie hat dafür ihre Rein- und Reinsträume, der Bastler auch …

Wenn man z.B mal wieder eine Festplatte zerlegen möchte ohne sie dabei zu zerstören.

Das Makeblog hat eine kurze Anleitung on wie so etwas werkstatttauglich umgesetzt werden kann.

LINK

  • Film – behind the scenes of Metropolis

Seit der kürzlich gesendeten Neufassung des Stummfilmklassikers erfreut sich das Thema ja wieder einiger Beliebtheit.

Die clockworker haben einige Aufnahmen aus der Produktion dieses und anderer Lang-Klassiker aufgetrieben.

LINK via

  • Steampunk – Leichenfledderei

Die Steampunksubkultur scheint wirklich nur die allerseltsamsten Individuen anzuziehen. Ron Pippin ist wohl einer davon und seine Kunstwerke richten sich wohl auch eher an die Leute mit dem besonderen Geschmack. In vielen seiner Werke werden Teile oder vollständige Skelette irgendwelcher Viecher verwurstet und mit allerlei mechanischen Komponenten verbunden. Ich hoffe der gute Mann kocht seine Knochen vorher gut ab…

LINK

02
Feb
08

news 02.02.08

Heute stehen die news mal ganz im Zeichen von Kunst und Design.

  • Morbides

Besonders die Plastiken dieses Künstlers strotzen grade so vor Details und übertreffen damit auch die Werke Gigers. Mit dem teilt er nicht nur die Liebe zum Detail sondern auch die gleiche, dunkle Gedankenwelt.

  • Biomechanisches

Die Skulpturen von Künstler #2 , verzichten darauf den Betrachter mit so einer Detailfülle zu erschlagen. Grundstoff für alle Objekte sind alte Maschinenteile.

  • Readymade

Die schlichte Eleganz solcher, eigentlich rein funktionalen Gegenstände, lässt sich jedoch nicht nur in der Kunst verwursten, auch Designer haben das erkannt.

z.B bei etsy

  • Steampunkiges…

der obligatorische Steampunklink darf natürlich auch nicht fehlen. Wenn sich mal ein Cosplayer hierher verirren sollte ist die Umwidmung einer Klarinette zum Blaster vlt. eine nette Anregung für eigene Instrumentenhacks

  • Glashaus

Der letzte link führt in die Freistadt Christiania (Kopenhagen). Leider ist dieser in letzter Zeit massiv von Repressalien seitens der dänischen Regierung betroffen und z.T. von der Räumung bedroht. Das ist bitter für die dort lebenden Menschen, aber auch schade um die dort entstandene Architektur, die sich frei von irgendwelchen Bauvorschriften entwickeln konnte.

Ein schönes Beispiel findet sich hier.




Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 120 anderen Followern an