Posts Tagged ‘guide

06
Aug
11

QND – Das Longboard (3/3)

Nachdem ich mich in zweiten Teil des Bauberichts in die Erprobungsphase verabschiedet habe, hier nun die Manifestierung der sich daraus ergebenden Schlussfolgerungen. Um es kurz zu machen, das Brett war mir irgendwie zu weich und bog sich selbst unter meinem zarten Körper ganz erheblich (4-5cm). Da ich aus Gewichtsgründen kein weiteres Sperrholz laminieren wollte, habe ich mal geschaut was meine Faserrestekiste noch so an Herrlichkeiten für mich bereithält.

Weiterlesen ‚QND – Das Longboard (3/3)‘

11
Dez
07

„wie modde ich ein case“?

Die zahlreichen Anfragen dieser oder ähnlicher Art haben mich dazu bewogen jetzt mal einen Quick-guide zu dem Thema zu schreiben, um nicht immer wieder das Gleiche schreiben zu müssen. Copy-paste ist toll!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die Eingangsfrage wird eigentlich nur durch die „ich hab den xy-tower, was kann ich noch machen“ Frage übertroffen. Einfachste Antwort: Alles!

Grundlegendes:

  1. Die Community ist keine Ideenfabrik für dich! Selbermachen heißt auch selber denken. Benutze sie höchstens als Steinbruch ( worklogs, galleries usw.). „Was soll ich noch machen“ ist ein absolutes nogo!
  2. Nicht einfach drauf los modden!
  3. Überleg dir ein Thema, also Farbschema, wiederkehrende Symbole, „Formensprache“. Bsp: Wenn alle Öffnungen rund sind sieht die eine eckige kacke aus!
  4. Wenn du Ideen hast mach Skizzen/Notizen. Ob man umsetzen kann was man sich da grade ausdenkt ist egal, hauptsache man sammelt erstmal.
  5. Ideen bündeln, auf Machbarkeit prüfen, Recherche von geeigneten Materialien und Verfahren ( An dieser Stelle wird die Community begeistert helfen, Google aber auch …. !).
  6. Die Frage „was kann ich“ stellt sich nicht. Wer die Eingangsfragen gestellt hat kann eh nur lernen!
  7. Finanzierung: Sponsoren fallen aus! sucht euch (erstmal) was anderes. Meidet Baumärkte, wühlt im Dreck. Sperrmüll/Wertstoffhöfe sind Diamantenfelder.
  8. Umsetzen, mit Ruhe. Wer mehr will als Window und bunte Lüfter muss schon nen halbes Jahr einplanen, auch als Schüler.

Die Punkte lassen sich in der Realität natürlich nicht messerscharf trennen. Betrachtet es als Aufdröselung der Einzelprozesse, die überwiegend parallel ablaufen.

by rbt – botchjob.wordpress.com

Dieser Text bittet ausdrücklich darum in seiner Gesamtheit kopiert zu werden.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++




Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 120 Followern an