Posts Tagged ‘handy

14
Sep
13

phoneblokes… [updated]

gosh, dis thing, it’s all over the damn interwebz…

Weiterlesen ‚phoneblokes… [updated]‘

04
Jan
13

29c3 – nachtrag #3

Neben den politiklastigen Talks darf natürlich auch der Nerdykram nicht fehlen.

Das gute Frollein lässt die 90er Jahre wieder auferstehen und widmet sich intensiv dem reverse engineering von … Tamagotchis

Und eine sehr nerdige herangehensweise ans Kochen mit vernetzten „Autokochern“ und Rezepturen auf Basis wissenschaftlicher Einheiten. Was könnte es schöneres geben als kochen nach ISO-Din9000bla 😉

Interessante Einblicke in den Markt für Mobiltelephonie bietet dieser Talk. Es geht da weniger um technische Details. Im Vordergrund stehen die Kalkulationen, die von Anbietern auf den verschiedenen Ebenen des TelKo-Marktes aufgemacht werden.

Ziel des Ganzen soll ein „community driven operator“ sein.

24
Mrz
08

news 25.3.08

  • Strandbiester

Ein holländischer Künstler beschäftigt sich schon seit einiger
Zeit mit dem Bau windgetriebener „Monster“. Diese, überwiegend aus dünnen Plastikrohren hergestellten, mechanischen Skulpturen benötigen nur die Kraft des Windes um sich über die Erde zu bewegen. Größere Modelle müssen manuell in Bewegung gebracht werden, einmal in Schwung bewegen sie sich jedoch auch wie von Geisterhand. Auf der Page gibts ein paar Videos. Unbedingt anschauen, sehr creepy diese Dinger.

  • Soapstories

Eine kleine Auswahl selbstgemachter Seifen findet sich im Su-Shee Blog. In der alten Version des Blogs gab es noch deutlich mehr Info zur Seifenherstellung, leider hat der Seifen-Content nicht bis heute überlebt. Mit etwas Glück wird das Thema aber wieder aufgefrischt wenn die Dame wieder in Bloglaune ist. Empfehlenswert für alle Auf- und Vorsichherschieber ist das Antiverpeil-howto.

  • Modular-Handy

Diese News mögen an anderer Stelle schon vor langer Zeit abgefeiert worden sein, aber vieleicht gibt es im Kreis dieser Leserschaft noch Leute, die das nach persönlichen Bedürfnissen zusammenstellbare Handy noch nicht kennen.

  • hack die Nähmaschine

Dekupiersägen sind zwar ein deutlicher Vortschritt zu den handgetriebenen Laubsägen, aber manchmal sind auch sie zu schwach für die ein oder andere Aufgabe. Stichsägen gehen da deutlich robuster zu Werk, es gibt sie aber leider nicht als Tischwerkzeug. Abhilfe schafft diese stationäre Stichsäge auf Basis einer alten Nähmaschine.

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

22
Jan
08

news 22.1.08

  • Stomp im Bastelzimmer … mit Hilfe von entsprechender Software, nem Arduinoboard und ein paar Solenoids lassen sich aus Alltagsgegenständen kleine Drummachines basteln. link
  • Ein Gerät, das sich „disintegrator“ nennt kann eigentlich nur Spass versprechen und ganz ehrlich, wer kann eine Gummibandgatling mit ~2400 Schuss/min noch ernst nehmen. Naja vlt. sollte man auch schon wieder …
  • Damit man das Ding auch nachts noch einsetzen kann, gibts bei instructables gleich ne passende Bauanleitung für ein aktiv-IR Nachtsichtgerät. Nein nicht nochmal so ein crappy IR filter wie schonmal hier geposted sondern was „richtiges“.
  • Hier noch etwas für die Kategorie „macht das lieber nur nach wenn ihr wisst was ihr da tut“. Der Marxgenerator ist wohl die Teslaspule des kleinen Mannes oder sonstiger Ozonaddicts. Zu finden hier (wiki) und hier (Bauanleitung).
  • Ums heute auf die Spitze zu treiben mit dem Schubladendenken, was aus der Kategorie „macht das garnicht nach, is verboten“. Störsender sind auch in Deutschland illegal und es gehört sich auch einfach nicht anderer Leute Handys zu jammen. Es lassen sich jedoch auch noch andere Bänder plätten ( macht die Sache aber auch nicht legaler …!).

    Aber bevor hier schon die Ersten leuchtende Augen bekommen, schaut euch erstmal die (opensource) PCBs an. Das sieht schon nach fieser SMD-Lötarbeit aus + controllerproggen usw. Ach ja hab ich schon erwähnt das dieses böse Gerät in ne Bigbox passt?

  • Wer mal Hilfestellung beim Lackieren benötigt findet vlt im Forum von „besserlackieren.de“ Unterstützung.



    Watt is hier Sache?

    in einem Wort: DIY
    Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

    contact

    botchjob (a) web.de

    Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 120 Followern an