Posts Tagged ‘high power led

20
Apr
14

Helmlampe – mechanix

header-helmlampe

Die Stammleserschaft wird im Angesicht des Headers womöglich ein Deja-vu Erlebnis erleiden und sich Fragen, wo dieser Lampenkörper schonmal auftauchte …

da mag ich direkt mal zur Rätsellösung schreiten, dieses Projekt ist ein direkter Nachkomme meines Chinakracher-rants. Die konstruktiven Frechheiten der Direktversenderlampe konnte und wollte ich nicht auf mir sitzen lassen, da musste Hand angelegt werden. Wegwerfen komm ja überhaupt nicht in die Tüte, da war das Beste ganz sicher noch nicht von ab!

tldr: Neue Pille drehen, hinten größeres Loch einfräsen, passenden Deckel drehen.

Weiterlesen ‚Helmlampe – mechanix‘

19
Feb
10

news 19.2.2010

  • Licht – Bubble lamps selbst gemacht

Hier gibt es eine Anleitung wie man aus Retrogartenleuchten ausgefallene Effektleuchten zaubern kann. Da farbiges Licht an und für sich noch nicht genug ist, steigen im Glaskörper dieser Lampen auch noch kleine Luftbläschen auf. Die sollen wohl ein dynamisches Muster auf die Umgebung zaubern. Gefüllt sind die Lampen mit Mineralöl, in irgendeinem kurzschlusssicheren Medium müssen die Bläschen ja auch aufsteigen können.

Die Birnen zu wechseln könnte jedoch jedes mal in eine dezente Schweinerei ausarten, als Alternative kommen mir da ja natürlich sofort LEDs in den Sinn. Erfreulicherweise ist der Lampenkörper auch noch aus Alu und könnte so als Kühlkörper fungieren. Noch erfreulicher wäre es, wenn man mir eine Bezugquelle für die Lampen in Deutschland nennen könnte. Die Redaktion nimmt gerne sachdienliche Hinweise aus der Leserschaft entgegen.

LINK

  • Kunst – Illustrationen in schwarz-weiß

Freunde der gediegenen Illustration, ich habe da mal wieder ein kleines Schmankerl für euch.

LINK

  • Waffen – Miniarmbrust

Wer schonmal mit einem einem Compound-Bogen geschossen hat, sollte eine grobe Vorstellung davon haben, was da für Kräfte freigesetzt werden. Wenn man das Prinzip ein wenig eindampft und auf eine Miniarmbrust überträgt kommt immer noch eine Waffe mit beeindruckender Durchschlagskraft heraus. Das ist definitiv KEIN Spielzeug

LINK

07
Dez
09

news 07.12.2009

  • Anleitung – Laptopständer

Mal wieder was zu 3D-Objekten aus quasi-2-dimensionalen Elementen.

Auf instructables findet ihr eine  Anleitung um sowas mit Illustrator zu erstellen. Inkscape als freie Alternative sollte auch gehen.

LINK

  • LED – Ampelrev-eng

Wohl nirgends haben sich LEDs so schnell durchgesetzt wie bei den Signalleuchten. Der geringere Wartungsaufwand und der gleichzeitige Sicherheitsgewinn lassen den höheren Preis sehr schnell vernachlässigbar werden. Wer mal wissen wollte wieso ein Gerät von innen aussieht wird hier erleuchtet (pun intended).

Interessanterweise werden die LEDs hier nicht miteinander verlötet sondern verdrillt (wire-wrapping). Vermutlich geht das schneller und auf Dauer stabiler (mechanisch belastbarer) als die freie Verdrahtung mit Zinn.

LINK

13
Nov
09

baubericht – modell 1134680 (5)

wamala_logo

So, im fünften Teil der Serie verschiebt sich der Fokus von den eher grobschlächtigen handwerklichen Tätigkeiten hin zu den elektrischen Komponenten der Lampe. Großartige Schaltungsentwürfe meinerseits wird man hier jedoch vergeblich suchen, der Treiber ist nur Großserie. Im Detail wird in diesem Artikel auf Ceranfeldlöten, die Befestigung der LEDs, die Verkabelung und abschließende Tests des Thermalmanagements eingangen.

Die vergangenen Tage habe ich auch noch dazu genutzt ein Logo und Headerbild für die Lampenartikel zu entwerfen, ich hoffe es gefällt. Besten Dank an dieser Stelle an JNGD für die knackigen Fotos. Mit meiner Kompaktknipse bekommt man sowas einfach nicht hin, nichtmal annähernd. Damit sollte dann auch eventuelles Rätselraten um die Namensgebung beendet sein.

Weiterlesen ‚baubericht – modell 1134680 (5)‘

12
Okt
09

Baubericht – Modell 1134680 (1)

wamala_logo

Sehr geehrte Leser,

mit diesem Artikel möchte die bekannten Pfade auf BJ verlassen und werde versuchen alle Interessierten quasi live an der Entstehung eines meiner Projekte teilhaben zu lassen. Es wird zwar keine täglichen Updates wie in einem klassischen Worklog geben, es soll aber auch keine schlichte Zusammenfassung am Ende des Bauprozesses werden, wie sie bisher immer publiziert wurde.

Dieser erste Teil fasst praktisch die Geschehnisse seit Beginn des Jahres zusammen. Die ersten Versuche mit dem Gehäuse und dem Reflektor wurden bereits im Februar/März gemacht, da war ich jedoch nur kurz auf Heimaturlaub und konnte keine großartigen Dinge stemmen. In den zwei Wochen gab es noch genug anderen Kram zu erledigen.

Nun jedoch zur Auflösung des Teaserrätsels. Das seltsame Alugussgehäuse ist ein altes Motorengehäuse von einem Miele Waschmaschinenmotor. Den starken Rostspuren am Lager nach zu urteilen ist das gute Stück irgendwann mal an einem Wasserschaden zum Opfer gefallen. Das Teil lag wochenlang gut sichtbar in einem Bauschuttcontainer auf meinem Heimweg und lächelte mich freundlich an. Ein Wunder, dass nicht auch die üblichen Verdächtigen von der Schrottmafia gefallen an dem Ding gefunden haben. Irgendwann konnte ich dann nicht mehr widerstehen und hab das Motörchen mal gerettet, ohne auch nur den Hauch einer Ahnung zu haben, was ich denn damit mal machen soll/will.

Zu dem Gehäuse gehört natürlich auch noch ein Stator, der Rotor ist irgendwo im Lager verschütt gegangen.

WAMALA1_Stator

Weiterlesen ‚Baubericht – Modell 1134680 (1)‘




Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 120 Followern an