Posts Tagged ‘Inkscape

25
Jun
13

digital art

Neben Pen&Paper-Geschichten habe ich irgendwann auch mal meine Liebe zu Vektoren und Pixeln entdeckt. Solcherlei Kram findet seinen Platz nun hier…

Stichsaegentisch_header

Wedge_dt-header

Weiterlesen ‚digital art‘

28
Nov
10

news 28.11.2010

  • Mechanisches – Grundlagen

So man denn Zugang zu einer CNC hat bleibt noch das Problem, dass man seinen privaten Produktionssklaven irgendwie füttern muss. Zahnräder sind schonmal ein guter Start, aber wie entwickelt man sowas eigentlich ?

Nun, Hilfe naht, gar einsteigerfreundlich für Inkscape:

LINK

 

  • Formbau – Abformmasse für kleines Geld

Auf Instructables gibts eine schöne Anleitung, wie man mit Baumarktmaterialien eine niedrigviskose Abformmasse auf Silikonbasis herstellt. In den üblichen Künstler- und Faserverbundläden zahlt man für sowas ja gerne mal Apothekerpreise. Wie es ausschaut hat der Ersteller der Anleitung da ein latent schwelendes Bedürfnis geweckt und den Forschergeist anderer Bastler herausgefordert. Man darf sich in näherer Zukunft vermutlich auf zahlreiche Verbesserungen der Ursprungsmixtur freuen. Mit anderen Zuschlagstoffen sollte sich auch die Viskosität soweit verringern lassen, dass die Masse auch gießfähig wird.

Makezine hat dazu auch noch was und man beachte den Comment unter diesem Artikel

07
Dez
09

news 07.12.2009

  • Anleitung – Laptopständer

Mal wieder was zu 3D-Objekten aus quasi-2-dimensionalen Elementen.

Auf instructables findet ihr eine  Anleitung um sowas mit Illustrator zu erstellen. Inkscape als freie Alternative sollte auch gehen.

LINK

  • LED – Ampelrev-eng

Wohl nirgends haben sich LEDs so schnell durchgesetzt wie bei den Signalleuchten. Der geringere Wartungsaufwand und der gleichzeitige Sicherheitsgewinn lassen den höheren Preis sehr schnell vernachlässigbar werden. Wer mal wissen wollte wieso ein Gerät von innen aussieht wird hier erleuchtet (pun intended).

Interessanterweise werden die LEDs hier nicht miteinander verlötet sondern verdrillt (wire-wrapping). Vermutlich geht das schneller und auf Dauer stabiler (mechanisch belastbarer) als die freie Verdrahtung mit Zinn.

LINK




Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 120 anderen Followern an