Posts Tagged ‘make

08
Nov
15

botchjob on tour: fablab Berlin

Wird mal wieder Zeit für einen Reisebericht! Ein Botchjobber war bereits im Juni unterwegs um sich mal das neue FabLab in Prenzlauerberg/BLN anzuschauen.

Fablab_Berlin-drucken-02

Weiterlesen ‚botchjob on tour: fablab Berlin‘

28
Aug
13

up+recycle auf Kuba

via dem klockworkaaaz

Interessant, dass absoluter Mangel und absoluter Überfluss (Wegwerfgesellschaft, „build in obsolence“) offensichtlich zu ähnlichen Lösungsansätzen führen

12
Okt
11

news 12.10.2011

  • Elektronik – Nixieoverkill

Schlappe 15 Stellen benötigt man um dieses Ding nachzubilden.

Details und Layouts gibts hier:

LINK

  • Design – Sitzmöbel aus Hanf

*Hust* Hat da jemand „Panton“ gesagt? Die formalen Anleihen sind schon recht klar bei Verners Klassiker zu finden… Beim Material wollte man dann wohl neue Wege gehen und setzt auf Hanffasern in einer „Biokleber“-matrix. „Bio“epoxy wird es wohl nicht sein, da es sich um einen wasserbasierten Kleber handelt.

LINK

  • meta – wieder ein jahr rum !

man mag es kaum glauben, aber heute vor 5 Jahren hats hier den ersten Beitrag gegeben. Soweit die News aus dem Maschinenraum. Glücks- und Änderungswünsche werden gerne in den Comments angenommen. Sonstige Maulereien und Lobpreisungen auch!

28
Mrz
08

news musik

  • drumbot!

Selten sowas putziges auf Ketten gesehen. Ein kleines Maschinchen dessen einziger Lebensinhalt darin besteht, herumzufahren und Dinge zu suchen auf denen man herumtrommeln kann. Das der Bot überwiegend aus Schrott gebaut ist verstärkt eigentlich nur seinen Charme. links, 1, 2

  • controllerboard.

Leider ohne tiefergehende Dokumentation, kann dieses Controllerboard „Ambassador“ für Ableton live doch zumindest als Anregung für eigenes dienen.

  • A\V editing station

Wem das Ambassador noch nicht Herausforderung genug war , dem sei dieses Projekt bei Bit-tech.net empfohlen. Eine komplette A\V-Editing Station im Eigenbau.

  • Basishardware der A\V-Station

Die zugrunde liegenden Schaltungen der Station hat „misterkholl“ nicht selbst entwickelt. Das ganze „duna-projekt“ scheint auf der Arbeit der midi-box community um Thorsten Klose zu beruhen.

  • Röhren Vu-Meter

Es erfordert schon einigen Schaltungsaufwand um ein Audiosignal auf 14 russischen Bargraphröhren darzustellen, das Ergebnis kann sich aber sehen lassen. Netterweise sind auch die Schaltpläne frei.

  • Drums … total analog!

So nach dem ganzen Elektrogefrickel mal was rein mechanisches zur Abwechslung. Unter den Feldern dieses Tisches sind sind diverse Perkussioninstrumente versteckt. Soweit man das auf dem Youtubevideo beurteilen kann, klingt das garnich mal soo schlecht.

related: Kopfhörerverstärker… opamp 2134 + Deluxeversion

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

21
Mrz
08

cylon-contest bei make!

Gelangweilt, Uninspiriert , aber handwerklich Begabt und SciFi-Fan dazu?

Wer da vorsichtig -ja- gerufen hat, dem kann geholfen werden. Das Make-magazine veranstaltet einen Contest rund um den Battlestar Galactica. Ziel ist es, irgendwas aus dem Battlestar-Universum zu interpretieren. Einzige Bedingung: Es muss „Physical“ sein, d.h. kein Photoshop o.ä.

Mehr Info gibts bei Make!




Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 120 Followern an