Posts Tagged ‘modding



01
Aug
08

news 1.8.2008

  • Architektur – Flugzeughaus

In Deutschland müsste man sich wohl mit dem Leiter des zuständigen Bauamts duellieren um den Antrag für eine bewohnbare Boeing 727 durchzubekommen. Man kann dann nur hoffen das der Betreffende nicht Mitglied im örtlichen Schützenverein ist, denn die Idee mit dem gebrauchten Flieger ist wirklich schon beinahe Wert dafür so ein Risiko einzugehen. In den Staaten scheint das alles ein wenig einfacher zu sein, da kauft man sich einfach für 2000$ ein Sahnestückchen Flugzeug, legt 4000$ für den Transport oben drauf und schon kann man bei „mtv cribs“ richtig auf dicke Hose machen ( im lokalen Kaninchenzüchterverein sowieso). Hier kommt noch hinzu das der Aufstellungsort genial gewählt ist. Der Cnn Link ist nicht so ergiebig, mehr Fotos beim Weburbanist.

In anderen Ländern müssen so Flugzeuge ja wirklich einfach zu beschaffen sein, hier gibts Bilder von einem anderen Projekt. Vieleicht ist der Hang zur Exzentrik dort auch nur etwas ausgeprägter …

  • Casemodding – Satakabel kürzen

Irgendwie war Metkumods in letzter Zeit nur noch selten eines meiner Ziele, aber wer sich noch fürs Casemodding interessiert sollte da unbedingt mal vorbeischauen. Es ist zwar etwas still geworden um die Seite, aber bei den Tutorials findet immer noch eine Menge nützlicher Schätze. In diesem Fall möchte ich auf die Anleitung zum sauberen Kürzen eines Satakabels aufmerksam machen.

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

12
Apr
08

carbon-fever – 4- lights & electronics

Compared to most of the other mods out there, my light design can be described as „reduced“. No multi-colour bling, no large windows with flashing engravings and no… ok i think you got the point.

The light on the in- and outside is concentrated on thin (2,5mm) stripes or outlines. I use two colours, red and white, but only one at a time. The colours are changed either manually on the remote control or switch automatically to white when only the aux psu is powered up (and no rc). This comes quite handy on dark lan-parties, wiring everything up or workin on hardware.

Weiterlesen ‚carbon-fever – 4- lights & electronics‘

04
Apr
08

carbon-fever -3- exterior

After finishing the key features of the interior design i could turn back to my fibre parts. released from their molds, they still needed to get rid of unused fabric and of course to be fixed to the original case.

i first planed to attach the main parts directly to the case and the smaller gills using a central spine connected to the main parts. In the building process i changed my mind to gain more stability and modularity. Now the spine connects all fibre parts with the case. To keep the weight of the parts low i chose plywood as main material for the modules. Both, top- and frontsection, are mounted screwless with just two splints for each section.

Weiterlesen ‚carbon-fever -3- exterior‘

27
Mrz
08

carbon-fever -2- interior

After the positive-molds were done i couldn’t work fulltime on the fibre stuff, so i used the time while molds and carbon were hardening for some work on the interior of my rig. Like on the outside the main guideline was „clean and simple“. An ordinary paintjob would have been a quite too simple task with unsatisfying results. To cover all the metal parts, styrene seemed to be a good choice. No molds, perfect surface and can be bend when heated.

3,5 and 0,75mm sheets,

Weiterlesen ‚carbon-fever -2- interior‘

13
Feb
08

news 13.2.08

  • Glas Schmelzen

Ich bin mir noch nicht sicher ob man diese Spielerei für irgendwas sinnvolles gebrauchen kann, aber wenn man den Abkühlvorgang kontrolliert, schafft man es bestimmt Gegestände zu veformen, ohne das sie dann irgendwo platzen

  • Ambilight (RGB)

Einen Bauplan für ein kleines, kompaktes Ambilight gibts bei fnordlicht. Das Paket kommt komplett mit Schaltplan, Layout und Firmware. Basis ist ein Atmega8.

  • Greener Gadgets Competition,

war ein Wettbewerb von der Designplattform core77. Der Preis wurde im Rahmen einer Konferenz zu dem Thema anfang Februar in New York vergeben.

Die Gewinner gibts hier ….

  • X-Box 360 goes Laptop

Der Konsolenmodder Ben Heck hat eine Xbox so modifiziert, das sie in ein selbstgebautes Gehäuse von der Größe eines alten Toughbooks passt. Die vorgenommenen Modifikationen reichen von einer externen Stromversorgung bis zu eigenen Heatpipekühlern.

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

05
Jan
08

rbt’s carbon-fever -1- design & molds (eng.vers)

 wallpaper by GO.R design 

Introduction

The carbon-fever casemod is the biggest project i made so far. From the first concepts to the final pictures it took more then 1,5 years. How many hours exactly is hard to assume, but it have to be more then 1000.
The idea was born while i did a traineeship about the processing of reinforced plastics. While thinking about things i could use my new skills for, the first thing that came across my mind, was to build new a case for my pc.

Weiterlesen ‚rbt’s carbon-fever -1- design & molds (eng.vers)‘

18
Dez
07

news 18.12.07

Zeit war leider etwas knapp in den letzten Tagen, daher gibts die News diesmal als kompakten Block, der meine Wochenausbeute wiederspiegelt.

  1. Seine Werke beschreibt „Kaden“ selbst als „antiques from a parallel universe“ und trifft die Sache damit ziemlich gut. Die Readymades beziehen sich stilistisch immer auf vergangene Epochen, besonders Jugendstil und Art-Deco scheinen es ihm angetan zu haben. Zu Hause ist er bei eccentricgenius.
  2. In eine ähnliche Richtung bewegen sich die Objekte dieses Künstlers, er hat sich jedoch ganz auf morbides Steampunkzeug spezialisiert.
  3. Morbides, ohne Bezug zur Vergangenheit entwirft Simone Racheli. Die verfremdeten Alltagsgegenstände sind aber wohl nur was für Leute mit dem etwas anderen Geschmack ( oder für Metzger….) .
  4. Das man auch heute noch gutes Design machen kann beweist die „dutchtub“.  Die 800L in der Outdoor-Badewanne lassen sich in ca. 150min auf angenehme 37° bringen und sind dank Holzbefeuerung völlig Netzunabhängig. Der Preis ist mit 4500€ natürlich bastlerfreundlich, da hochmotivierend 😉
  5. Letzter Punkt auf der heutigen Newsliste ist das leidige Thema „fundraising„. Jeder ohne eigenes Einkommen oder die mit hochfliegenden Plänen träumen wohl davon, das man die tollsten Dinge geschenkt bekommt. Bit-tech zeigt wies gemacht wird, theoretisch zumindest…



Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 120 Followern an