Posts Tagged ‘selbstgemacht

20
Mrz
09

news 20.3.2009

  • Fotografie – DIY Makroobjektiv

Gute Objektive sind teuer, das muss man wohl niemandem erzählen, der sich schon mal eine Knippskiste mit Wechselobjektiven zugelegt hat. Entsprechend hoch ist daher auch der Drang seinen Geldbeutel vor all zu heftigen Attacken aus dieser Richtung zu schützen.

Als günstiger Ersatz für Makroobjektive haben sich bisher herkömmliche Standardobjektive bewährt, die einfach umgedreht vor den Kamerabody montiert wurden. Inzwischen gibt es für diesen kleinen Hack auch schon entsprechende Adapter, die einem die Montage massiv vereinfachen. Die Sache hat nur leider einen großen Haken, da so natürlich auch alle elektrischen Verbindungen zu Cam verloren gehen – Autofokus und ähnliche Nützlichkeiten fallen aus.

Muss alles nicht sein, hier wird gezeigt, wie man so ein Flip-Objektiv auch mit funktionierender Elektrik gängig bekommt.

P.s.: Vieleicht nicht ganz unwichtiges Detail, beim Opfer dieser kleinen modifikation handelt es sich um ein Produkt aus dem Hause Canon… Die Teile sollen ja recht beliebt sein hab ich gehört …

  • LED – LED-Grill

Nicht nur im Candlepowerforum treiben sich Verrückte herum, sowas gibts auch in deutschen Landen.  Im Ledstsyles-Forum hat User Holzleim seinen mobilen 500W LED-Scheinwerfer (aka Mr. Beambastic) vorgestellt.

Zum Einsatz kommen nicht weniger als 40 LEDs, die meisten davon 4Chip Modelle von Cree. Ohne die Verluste durch die Optiken zu berücksichtigen sollte das ganze schlappe 20000 Lumen rauspumpen.

Die Stromversorgung via LiPo-Akku ist dabei ebenfalls komplett selbst designt. Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen, ein Xenon-Autoscheinwerfer sieht gegen soviel geballte Ledpower doch eher schwachbrüstig aus.

Advertisements
21
Okt
08

news 21.10.2008

  • Rocketscience – Driven by Delta T

Gut, für den Bastler vieleicht nicht so einfach umzusetzen, setzt die Atmos 561 doch auf ein interessantes Konzept um ihr Uhrwerk am laufen zu halten. Minimale Temperaturschwankungen reichen bereits als Energiequelle.

„Their power source is a hermetically sealed capsule containing a mixture of gas and liquid ethyl chloride, which expands into a chamber as the temperature rises, compressing a spiral spring; with a fall in temperature the gas condenses and the spring slackens. This motion constantly winds the mainspring“

via coolhunting

  • LED – DIY Sun/Moon Jar

„Drüben“ beim Laserblog gab es vor einiger Zeit mal ein interessantes Projekt mit Leds. Mit der Elektronik aus fertigen Solarleuchten und einem Einmachglas lassen sich für kleines Geld hübsche und vor allen Dingen wasserdichte Effektleuchten für drinnen und draußen basteln. botchjob berichtete…

Wer sich mit der Anleitung vom Laserblog klar Unterfordert fühlt sollte vieleicht mal einen Blick in den Solarleuchten-Thread im Lumitronixforum werfen. Da gibts ne Menge Infos für eigene Entwürfe von Grund auf. Bauteilauslegung, Schaltpläne, Bezugsquellen – was man halt so braucht.

  • Werkzeug – Bohrhilfe für Rohre

Ein Rohr sauber anzubohren klappt nur, wenn das grade irgendwo in der Wand liegt und eigentlich grade nicht angebohrt werden sollte. Naja solange man das nicht mehr als 10mal bringt, reichen die Finger noch …

Wenn man aber doch mal mit voller Absicht ein Loch braucht, rutscht man leider oft nur den Rohren herum anstatt da mal spanhebend tätig zu werden. Dieses kleine Helferlein, gefunden beim Toolmonger könnte da eine Hilfe sein, der Nachbau aus gewöhnlichem Halbzeug dürfte nichtmal besonders schwer sein.




Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 104 Followern an