Posts Tagged ‘technik

18
Nov
09

baubericht – modell 1134680 (6)

wamala_logo

Mit dem sechsten Teil der Artikelserie nähert sich das Projekt Modell 1134680 nun in großen Schritten der Vollendung. Auch wenn es auf den ersten Blick so scheint, als gäbe es nur noch wenig zu tun, haben die letzten Schritte nocheinmal ein halbes Wochenende gekostet.

Weiterlesen ‚baubericht – modell 1134680 (6)‘

12
Okt
08

Einjähriges…

Tjor nu isses so weit, nach dem einhundersten Posting gibts heute das einjährige Bestehen von Botchjob zu feiern.

Ich fürchte an dieser Stelle wird es dann Zeit für eine kleine Tischrede, auch wenn ich sowas eigentlich hasse wie die Pest. Naja muss wohl sein, sonst bleibt das Buffet geschlossen und wir hungrig.

Von der ursprünglichen Idee, das ganze nur als Portfolio für meine Basteleien zu nutzen ist nicht mehr viel geblieben. Sehr schnell fand sich ein zweiter Autor mit ähnlichen Interessengebieten, seit November 07 gibt es auch schon die ersten zögerlichen Schritte in Richtung einer relativ regelmäßigen Newsversorgung für die langsam, aber stetig wachsende Leserschaft. Dank auch an alle, die uns schon so lange die Treue halten.

Meinen Statistiken zufolge, scheint die sich überwiegend aus den Besuchern der Foren zu rekrutieren, in denen ich auch selbst angemeldet bin. Der Rest stammt wohl von ihrer Göttlichkeit, dem großen G. Mit Schnaps und Kohlefaser bekommt man sie alle ;). Jetzt wo die Saison wieder losgeht werdens hoffentlich noch ein paar mehr werden…

What´s next ?

Mhh ja gute Frage… . Für eine Markenauffrischung ist es auch im schnelllebigen Internet nach einem Jahr wohl noch etwas zu früh. Wir setzen also erstmal auf Kontinuität, die Luft ist aus dem Konzept ja noch net raus, es geht weiter aufwärts. Konkret bedeutet das: Der thematische Spagat zwischen Design und Technik bleibt, genauso die News in Frequenz und Struktur (für tägliche News reicht die Zeit auch einfach net). Eventuell gesellt sich auf die obere Navileiste noch eine neue Kategorie aber das ist im Moment noch in der Planungsphase. Basteleien ? – laufen auch weiter wie bisher, mit etwas Glück auch mal wieder ein Langzeitprojekt.

ansonsten … auf ins zweite Jahr Botchjob.

mfg

RBT

// Edit by jngd: Manmanman, jetzt verpasse ich sogar schon unser einjähriges! Tja, von meiner Seite ist in letzter Zeit ja nur seeeeehr wenig gekommen, das liegt daran, dass ich wenig (für diesen Blog) interessantes Zeug gemacht habe.

Zwei, drei Entwürfe für Artikel stehen zwar schon, aber atm habe ich irgendwie keine Motivation, alles mögliche unterschiedliche weiterzuführen. Es ruht so einiges auf der Werkbank, was ich wohl noch fertigstellen wollte. Auch die Ausbildung fordert im Moment viel meiner Zeit, so dass ich Nachmittags nicht immer unbedingt Lust habe was zu basteln.

Dennoch: Ich werd mich ranhalten, mal wieder produktives beizusteuern und natürlich wünsche ich dem Blog auch noch einen grandiosen ersten Geburstag! Edit by jngd //

p.s.: Wer noch allgemeine Fragen oder Anregungen hat kann sie gerne in den Kommentaren loswerden.

26
Mai
08

news 26.5.08

  • Mechanischer Spiegel / Display

Ganz neu ist die Idee eines mechanischen Displays ja nicht, sowas wird schon seit langem für große kontraststarke und monochrome Anzeigetafeln verwendet. In diesem Fall sind die Dots jedoch deutlich kleiner als gewohnt und haben statt reflektierender Flächen eine Furnierschicht bekommen. Im Zentrum der Konstruktion ist eine kleine Kamera versteckt, die aus dem Display einen Spiegel macht.

p.s.: Kann mir jemand sagen wie die einzelnen Module heißen, die in den Anzeigetafeln verwendet werden? War das nicht irgendwas mit „Flip“ oder so ?

  • Kunst aus Radkappen,

aka Hubcreatures. Aus den ollen Plastikkappen lassen sich erstaunlich schöne Tierfiguren zaubern. Dem Künstler scheinen es dabei besonders Fische als Motiv angetan zu haben.

12
Apr
08

carbon-fever – 4- lights & electronics

Compared to most of the other mods out there, my light design can be described as „reduced“. No multi-colour bling, no large windows with flashing engravings and no… ok i think you got the point.

The light on the in- and outside is concentrated on thin (2,5mm) stripes or outlines. I use two colours, red and white, but only one at a time. The colours are changed either manually on the remote control or switch automatically to white when only the aux psu is powered up (and no rc). This comes quite handy on dark lan-parties, wiring everything up or workin on hardware.

Weiterlesen ‚carbon-fever – 4- lights & electronics‘




Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 120 Followern an