Posts Tagged ‘Tinkerlog

15
Apr
09

news 15.4.2009

  • Veranstaltung – hardhack

Wem die großen Hackkongresse ala CCCongress/Camp oder das Hacking at Random in den Niederlanden immer etwas zu groß teuer informatiklastig und unpersönlich sind, der sollte vieleicht mal bei hardhack – hands on hardware in Berlin vorbeischauen. Zumindest im letzten Jahr war die  Veranstaltung doch recht überschaubar … (nein war nicht persönlich da, aber das Internet hat das so gesagt).

Man muss wohl auch nicht der UBER-Nerd sein um sich da mal hinzutrauen, es gibt natürlich auch einsteigertaugliche Workshops …

Wer sich schon für einen Großmeister mit dem Lötkolben hält … es gibt noch sowas wie einen Call-For-Papers, wer also Lust hat selbst einen Workshop anzubieten kann ja mal fix die Veranstalter kontaktieren

Achja wann ? 28.-29. 5 im großen B, mehr auf dem Veranstaltungsblog

  • Elektrotechnik – 8×8 Matrix

Ja Blinkenlights war schon eines der etwas cooleren Projekte aus der Hand des CCC, leider hat wohl niemand ein Haus des Lehrers zur Verfügung um dort herumzuspielen. Gibt davon natürlich auch zimmertaugliche Varianten, die neuste kommt vom Tinkerlog, Alex hat einen ATTiny 2313 direkt an eine 8×8 Ledmatrix gelötet. Diese etwas heikle Löterei macht die Kiste sehr kompakt, dazu sieht die Matrix mit quadratischen Pixeln auch noch vedammt gut aus.

zum How-To

  • Kleidung – Wikingerschuhe …

So komische Themen wie E-Technik ziehen ja auch immer komische Typen an, Larper anyone, oder Mittelalterfreak ? Mhh für euch Vögel hab ich da vieleicht was. Die Schnallenstiefel sind vieleicht schon ganz gut, aber weit weg von Authentizität …

Für den richtig  orkischen Auftritt müssen es schon selbstgemachte Wikingerschuhe aus Leder sein, eine ausführliche Anleitung gibts bei Instructables.

02
Jan
09

news 2.1.2009

So neues Jahr, neues Glück, weiter gehts im Hamsterrad des Lebens oder so…

  • LED – Backlight

Herkömmliche LCD-Backlights mit CCFL Technik haben mehrere Nachteile. Zum einen benötigen sie im Vergleich mit der aktuelleren LEDtechnik mehr Strom. Des weiteren hat man auch mit einer schlechteren Lebensdauer zu kämpfen. Die Röhren halten nicht ewig und auch die Inverter verabschieden sich schon mal schneller als einem lieb ist. Bei Selbstbauten oder Modifikationen kommt noch hinzu, dass man hier mit hohen Wechselspannungen hantiert. ES ist als 1. gefährlicher und 2. komplizierter als der Gleichspannungskram in der LEDtechnik. Leider sind LEDs nahezu punktförmige Lichtquellen, was grade auf Displays zu hässlichen Spots führen kann. Abhilfe schaffen ultradünne (<1mm ) COB Module mit eng gesetzten Chips. Das Ergebnis spricht für sich sag ich mal …

  • LED – Spielereien

Das Tinkerlog hatte ich vor einiger Zeit schonmal in anderem Zusammenhang erwähnt, leider gibts da alles nur auf Englisch. Wem das zu anstregend ist oder so gar keinen Draht zum Angelsächsischen hat kann sich auch mal hier umschauen. Die Plattform is quasi eine Kopie von Instructables für den deutschen Markt und erfreulicherweise gibts dort dann auch Alex Basteleien in deutscher Sprache.

  • Köstlichkeiten – Wein hacking

Passend zur gerade durch die Medien geisternden Forderung nach höheren Preisen für der Deutschen liebste Einstiegsdroge Alkohol kommt diesen Meldung aus China. Mithilfe von E-Feldern ist es dort gelungen aus Tropfen die selbst Laien wohl nichteinmal zum Zähneputzen benutzen würden halbwegs trinkbare Sachen zu zaubern. Der letzte Absatz im New Scientist Artikel lässt dann auch gleich hoffen, dass man sich sowas auch mit Boardmitteln bauen kann. Ich sehe schon rasant steigende Absätze für Discountweine aufziehen wenn Gesetzesverschärfung und China-Technik Hand in Hand durchs Land streifen.




Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 120 Followern an