11
Feb
08

Schmuckes von rbt

Habe vor einiger Zeit mal angefangen mit keltisch inspiriertem Knotwork zu experimentieren. Nur als Grafik war mir das aber auch zu langweilig, da musste was Plastisches her. Ich habe dann mal geschaut wie man ein entsprechendes Design auf Halskettengröße schrumpfen kann und welche Materialien in Frage kommen würden. Bei letzterem habe ich mich für Holz ( Mahagoni ) mit Metalintarsien ( Zinn ) entschieden.

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

Eine Grafik dieser Art wäre für eine Halskette etwas zu komplex, ich habe daher ein deutlich einfacheres Design gewählt.

Ein paar Entwürfe und der Rohling.

Der Anhänger fertig geschliffen und geölt. Bei zukünftigen Modellen wird auch darauf geachtet das der Fräser nicht wieder Macken in die Oberfläche schlägt. So scharfe Ecken wird es wohl auch nicht mehr geben, das Zinn lässt sich nur sehr wiederwillig da hinein dirigieren.

Link zu Anhänger #2: klick!

Zeit: 6h

Geld: keins, alles Reste.

Advertisements

5 Responses to “Schmuckes von rbt”


  1. 1 miltischnorrer
    Februar 13, 2008 um 12:39 pm

    cooles ding ich will au so eins

  2. 2 rbt
    Februar 13, 2008 um 1:01 pm

    was würdeste denn dafür geben ?

  3. 3 Runck
    Januar 11, 2014 um 8:09 pm

    superschön,
    kannst du mir erklären, wie mann das mit dem zinn hinkriegt
    möchte quasi als zinn-intarsie natürliche löcher in einer Baumscheibe als Dekoelement ausgiessen

    • 4 rbt
      Januar 12, 2014 um 3:12 pm

      natürliche löche in einer baumscheibe ist schwierig. die löcher müssen möglichst steil und tief sein, da einem sonst die hohe oberflächenspannung flüssiger metalle einen strich durch die rechnung macht. harte ecken, spitze winkel usw sind vom gleichen problem betroffen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 105 Followern an