Posts Tagged ‘bicycle

23
Mrz
15

Botchjob on tour: Berliner Fahrradschau#3

Heute  von der Fahrradschau: Das Hipstergelöt. Aus gut unterrichteten Quellen berichtet man mir, dass auf der höhe der Fixiewelle noch deutlich mehr stummellenker und mindbrakeless Fixieschüsseln auf der Messe präsentiert wurden, aber jeder Trend ebbt mal ab. Wird mal Zeit für Urbanfatbiking oder sowas …

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weiterlesen ‚Botchjob on tour: Berliner Fahrradschau#3‘

10
Sep
13

Botchjob on Tour – Mehr Bambus Bikes

Kurz nachdem ich bei Naturrad hineinschnuppern konnte, bot sich eine ähnliche Gelegenheit auch bei Ozon-bikes. Ozon-bikes konzentrieren sich auf Räder aus Bambus und haben die Fahrer von ebensolchen zu einem kleinen Meet & Greet an der Werkstatt eingeladen. Ich habe mal ein paar Impressionen von den sehr verschiedenartigen Bikes für das Blog festgehalten.

Die gezeigten Räder stammen nicht nicht nur von Ozon-bikes, sondern auch aus irgendwelchen Workshops, von Naturrad sowie aus dem Haus eines großen Herstellers von Bambusrädern.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

mfg

RBT

03
Apr
13

botchjob on tour – naturrad

Botchjob war mal wieder auf Tour um sich den handwerklichen und künstlerischen Ergüssen anderer Bekloppter zu widmen. Gelandet sind wir bei … Naturrad. Der Name ist Programm. Räder und Radzubehör aus nachwachsenden Rohstoffen bilden die Produktpalette des Einmannbetriebs aus Berlin.

BoT_Naturrad_bamboo

Wenn man die Werkstatt betritt wird man gleich von einem umfangreichen Materiallager mit Hölzern und Gräsern aller Art begrüßt.

Weiterlesen ‚botchjob on tour – naturrad‘

14
Dez
11

Ikeahack – Montageständer

So, nach dem etwas lauen 1. Versuch hier nun der 2. Ikeahack aus dem Hause Botchjob.

Will man bei der Fahrradreperatur nicht ständig auf dem Boden herumkriechen …

Weiterlesen ‚Ikeahack – Montageständer‘

22
Mai
09

news 22.5.2009

  • Bike – neues von Calfee

Wie auch in den letzten News mal wieder was über Bambusräder. Calfee sind hier auch schonmal lobend erwähnt worden, ebenfalls im Zusammenhang mit Bambus und Rädern. Auf der NAHBS haben sie nun ein neues Konzeptbike vorgestellt. Über Geschmack lässt sich nicht streiten, das is einfach hässlich, aber die Rahmenform ist durchaus Interessant. Es handelt sich mitnichten um einen überstabilen Diamantrahmen, die Rohre laufen stattdessen sternförmig auf das Steuerrohr zu. Material ist wie gehabt, Bambus und Flachs.

Bilder [1][2][3][4]

  • Kunst – Stephane Halleux

So wieder was gelernt. Wenn man was findet, daraus irgendwas frickelt und danach Kunst nennt wird das Ergebnis in die Kategorie „found-object-art“ einsortiert. Schön, dass es für alles eine Schublade gibt.

Schön auch was da unter den Händen von Stephane Halleux entsteht. Ich finde man sieht den Werken auf jeden Fall an, das Stephane mal Grafikdesign und Illustration studiert hat. Erinnert doch stark an real dreidimensionale Concept Art. Stilistisch gesehen, kann man den ganzen Kram wohl getrost unter „Steampunk“ einsortieren, vom Spinnentier mal abgesehen. Angenehmerweise wird dabei auf so unsägliche Messingspielereien verzichtet, Steampunk geht halt auch ohne!

Link

  • Design – Lampe (mal wieder)

Ja Licht macht Spass und Glücklich dazu. Diesmal steht aber weniger die Lampe selbst als ihre Befestigung im Vordergrund. Bei Stischlampen kann man ja eigentlich nur zwischen Klumpfuss und Klemme wählen damit sie nicht umfallen. Klar, kann man beides sehr ästhetisch Verpacken, aber bei letzterem bleibt noch das Problem des Festschraubens ( darauf läufts ja meist hinaus).

Muss aber nicht wie dieses Modell beweist. Statt Schraubklemme wurde wird die Lampe mit den bekannten Einhandschnellspannzwingen am Tisch befestigt. Die Idee muss ich bei Gelegenheit mal mopsen, das sieht doch zu praktisch aus.

LINK




Watt is hier Sache?

in einem Wort: DIY
Selbermachen aus Prinzip, aus Spass oder einfach weil mans kann. Ganz grundsätzlich dreht sich hier alles rund um Elektrotechnik, Mechanik und wie man seine Basteleien hübsch verpackt (aka Design). Für die Naschkatzen gibts die Kategorie "Köstlichkeiten", selbstgemacht ist hier natürlich auch das Essen!

contact

botchjob (a) web.de

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 120 Followern an